Aktualisierung einer Datengrundlage

DTAD-ID: 16232027
Region:
06844 Dessau-Roßlau (Innenstadt)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Forschungs-, Entwicklungsdienste
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Ziel des Forschungsprojektes ist es, die aktuelle Emissionssituation für NMVOC und Partikel (Gesamtstaub, PM 10, PM 2,5) für den Nahrungsmittelbereich (Sektor 2.H.2) zu ermitteln, zu dokumentieren und in einer fortschreibbaren Form für die Emissions…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
24.03.2020
Frist Angebotsabgabe:
25.05.2020

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Aktualisierung einer Datengrundlage - Aktualisierung der Datengrundlage zu
"Emissionen aus der Nahrungsmittelindustrie“

Deutschland ist unter dem Kyoto-Protokoll und der Klimarahmenkonvention
verpflichtet, im Rahmen eines Inventarberichtes jährlich über seine nationalen
Treibhausgas-Emissionen und deren Vorläufer zu berichten.

Für die industrielle Nahrungsmittelproduktion wurde für Anlagen, welche unter die Industrieemissionsrichtlinie fallen in den vergangenen Jahren der aktuelle Stand der Technik erhoben und im Merkblatt zur besten verfügbaren Technik für die Nahrungsmittel- Getränke- und Milchindustrie veröffentlicht.

Ziel des Forschungsprojektes ist es, die aktuelle Emissionssituation für NMVOC und Partikel (Gesamtstaub, PM 10, PM 2,5) für den Nahrungsmittelbereich (Sektor 2.H.2) zu ermitteln, zu dokumentieren und in einer fortschreibbaren Form für die Emissionsberichterstattung zur Verfügung zu stellen.

Dabei sollen konsistente und valide Zeitreihen zur Emissionssituation in den einzelnen Branchen des Sektors 2.H.2 für den Zeitraum 1990 bis heute erstellt werden.

Die ermittelten Daten müssen den Qualitätsanforderungen des "EMEP/EEA air pollutant emission inventory guidebook 2019" genügen.

Die gewonnenen Daten sollen in den nationalen Inventarbericht 2021 einfließen, in welchem Daten für 2019 berichtet werden.
Erfüllungsort:
Ort der Leistungserbringung ist Dessau-Roßlau.
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Zuschlag erteilende Stelle
Wie Hauptauftraggeber siehe a).