Allgemeine Personaldienstleistungen für die öffentliche Verwaltung

DTAD-ID: 18658165
Region:
80538 München (Altstadt-Lehel)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Personalvermittlung, Personalwesen
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Allgemeine Personaldienstleistungen für die öffentliche Verwaltung (75131100-4)\ Hauptteil (2):\ Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung (75131000-3)\ Hauptteil (3):\ Beratung im Bereich Personalverwaltung (79414000-9)
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
29.03.2022
Frist Angebotsabgabe:
13.04.2022

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Allgemeine Personaldienstleistungen für die öffentliche Verwaltung - \
Gegenstand dieser Anfrage ist die Durchführung von Potenzialanalysen im Rahmen\
von Besetzungen von Führungspositionen (für Abteilungs- und Teamleiterpositionen,\
d.h. 1. und 2. Führungsebene unterhalb der Geschäftsbereichsleitung).\
Das Ziel der Ausschreibung ist die Auswahl einer geeigneten Beratungsgesellschaft,\
die in der Konzeptphase unterstützt sowie für die Vertragslaufzeit auf Abruf\
Potenzialanalysen für auszuwäh-lende Führungskräfte anbietet.\
Erwartet werden ca. 21 Potenzialanalysen (ca. ¼ Abteilungsleiterpositionen, ¾\
Teamleiterpositio-nen) im Zeitraum von 01.05.2022 bis 30.04.2025, die sich auf die\
FMS-SG-Standorte Unter-schleißheim (voraussichtlich 13 Potenzialanalysen) und\
Dublin (voraussichtlich 8 Potenzialanaly-sen) verteilen. Die Verfahren finden in den\
Räumlichkeiten der Personalberatung oder nach Ab-stimmung mit der FMS-SG auch\
per Videokonferenz/ remote statt. Die Mengenangaben sind reine Schätzwerte und\
verpflichten nicht zur Abnahme.\
Die genauen Anforderungen sind im Einzelnen:\
- Flexibler Abruf von Einzel-Potenzialanalysen von Führungskräften im Rahmen von\
Beset-zungen von Führungspositionen. Zielpositionen sind Abteilungs- und\
Teamleiterpositionen, d.h. 1. und 2. Führungsebene unterhalb der\
Geschäftsbereichsleitung.\
- Die Potenzialanalysen finden als Bestandteil einer zielgerichteten Personal- und\
Führungs-kräfteentwicklung statt und dienen primär dazu, vakante\
Führungspositionen mit geeigneten internen bzw. auch externen Kandidaten zu\
besetzen.\
- Es sollen - ergänzend zur eigentlichen Potenzialanalyse - individuelle\
Entwicklungsper-spektiven aufgezeigt werden.\
- Nachdem bereits in der Vergangenheit Führungskräfte-Potenzialanalysen\
durchgeführt worden sind, ist ein Führungskompetenzmodell der FMS-SG\
vorhanden, auf welches die Beratungsgesellschaft aufsetzen soll. Eine Überprüfung\
des bestehenden Modells (Sollpro-fil) in Form eines Workshops soll Bestandteil des\
Angebots sein.\
- Aufgrund der großen Bedeutung, die der beratenden Person in einer\
Potenzialanalyse zu-kommt, ist das Profil und das Senioritäts-Level der potenziell\
zum Einsatz kommenden be-ratenden Person in Bezug auf die zu besetzende\
Führungsebene im Vorfeld festzulegen und für die gesamte Vertragslaufzeit zu\
definieren. Ein Wechsel bzw. Austausch der bera-tenden Person kann nur in\
Abstimmung mit der FMS-SG erfolgen.\
Weitere Details sind dem Dokument B.1_ Leistungsbeschreibung_UVgO_2022 zu\
entnehmen.\
Hauptteil (1):\
Allgemeine Personaldienstleistungen für die öffentliche Verwaltung (75131100-4)\
Hauptteil (2):\
Dienstleistungen für die öffentliche Verwaltung (75131000-3)\
Hauptteil (3):\
Beratung im Bereich Personalverwaltung (79414000-9)\
Erfüllungsort:
\
- Freisinger Str. 11, 85716 Unterschleißheim\
- Dublin Kilmore House, Park Lane, Spencer Dock, D01 YE64 Dublin Ireland\
- bzw. Online.\
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen