Ausführungsplanung für das neue AV-Studio an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst

DTAD-ID: 15413238
Region:
60322 Frankfurt am Main (Dornbusch)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Architekturdienstleistungen, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Ausführungsplanung für das neue AV-Studio an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
08.07.2019
Frist Angebotsabgabe:

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Ausführungsplanung für das neue AV-Studio an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst - Ausführungsplanung für das neue AV-Studio an der
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main.
Das Tonstudio der Hochschule soll vollständig digitalisiert, um den Bereich Video erweitert und so zu einem
professionellen Audio- und Videostudio ausgebaut werden.
Das neue AV-Studio wird als zentrale Einrichtung der Lehre dienen. Es vermittelt den Studierenden aller
Studiengänge Medienkompetenz. Zusätzlich übernimmt es Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit, indem es
hochwertige Medieninhalte für Social Media und Broadcasting erstellt. Dadurch kann die Hochschule sich
verstärkt als Zentrum der performativen Künste profilieren und auch international Präsenz zeigen.
Das Vorhaben umfasst infrastrukturelle, personelle und organisatorische Maßnahmen. Das AV-Studio wird in
die IT-Struktur der Hochschule eingebunden. Die Studioräume werden ausgebaut und mit aktueller AVTechnik
ausgestattet. Personalressourcen und -kompetenzen werden erweitert und Arbeitsabläufe optimiert.
Der konzeptionelle Ansatz des Vorhabens fokussiert auf das konsequente Zusammendenken von Ton und
Bild und einen hohen Qualitätsanspruch.
Die vorliegende Ausschreibung umfasst die Lieferung und Installation der Hard- und Softwarekomponenten,
sowie die Betreuung der Umsetzungsphase.
Hierzu soll nach Vorgabe der HfMDK (siehe Leistungsbeschreibung) ein Anbieter gefunden werden, der darüber hinaus auch die Schulung und den Support sicherstellt.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Erfüllungsort:
Eschersheimer Landstraße 29-39, 60322 Frankfurt am Main NUTS-Code : DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Sonstige Angaben: Dieses Interessenbekundungsverfahren dient der Vorbereitung einer Freihändigen Vergabe für die unter Ziffer 6) genannten Leistungen. Ein rechtlicher Anspruch auf Aufforderung zur Angebotsabgabe besteht mit der Teilnahme an diesem Interessenbekundungsverfahren nicht. Es erfolgt keine Erstattung der Kosten, die den Interessenten durch die Bearbeitung entstehen.