Automatischer Hochdruck-Extraktor

DTAD-ID: 15640262
Region:
27572 Bremerhaven (Fischereihafen)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Computer, -anlagen, Zubehör, Mess-, Kontroll-, Prüf-, Navigationsinstrumente, Labormöbel, -Einrichtung
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Automatischer Hochdruck-Extraktor Auftragsgegenstand ist die Lieferung und betriebsbereite Aufstellung eines automatischen Hochdruck-Extraktors mit Zubehör inkl. Notebook und Software (inkl. Installation der Software), sowie eine fachkundige Einweis…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
17.09.2019
Frist Angebotsabgabe:
01.10.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Automatischer Hochdruck-Extraktor -
Automatischer Hochdruck-Extraktor
Auftragsgegenstand ist die Lieferung und betriebsbereite Aufstellung eines
automatischen Hochdruck-Extraktors mit Zubehör inkl. Notebook und Software (inkl.
Installation der Software), sowie eine fachkundige Einweisung für bis zu vier
Personen durch deutschsprachiges Personal beim Auftraggeber vor Ort. Des
Weiteren erfolgen die Aushändigung einer deutschsprachigen oder einer
englischsprachigen Bedienungs- und Wartungsanleitung (als PDF-Datei auf CD oder
USB-Stick). Darüber hinaus garantiert der Auftragnehmer die Vorhaltung von
Ersatzteilen für mindestens vier Jahre nach dem Produktionsende des angebotenen
Gerätesystems.
Erfüllungsort:

Johann Heinrich von Thünen-Institut (TI)
Herwigstraße 31
27572 Bremerhaven
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 

• Die Vergabeunterlagen werden auf www.evergabe-online.de zum Download
bereitgestellt. Nur auf ausdrücklichen Wunsch hin, werden die Unterlagen in Papierform
versandt. Bereitstellung und ggf. Übersendung der Vergabeunterlagen
sind kostenlos.
• Fragen sind schriftlich, per E-Mail oder Fax, ausschließlich an die unter Punkt 1 b)
genannte Stelle zu richten. Weitere Hinweise hierzu sind den Vergabeunterlagen zu
entnehmen.
• Das Angebot ist in Schriftform auf dem Postweg, persönlich oder elektronisch über die e-
Vergabe-Plattform des Bundes einzureichen. Fernschriftliche Angebote (Fax) sowie
elektronische Angebote per E-Mail sind nicht zugelassen.
• Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nicht
berücksichtigte Angebote gemäß § 46 UVgO.
• Leistungsverzeichnis (siehe Vergabeunterlagen)
Mit Angebotsabgabe ist das Leistungsverzeichnis vollständig und zweifelsfrei ausgefüllt
einzureichen.
• Angebotsbestätigung (siehe Vergabeunterlagen)
Mit Angebotsabgabe ist die Angebotsbestätigung vollständig und zweifelsfrei ausgefüllt
sowie eigenhändig unterschrieben einzureichen. Im Falle der elektronischen
Angebotseinreichung über die e- Vergabe-Plattform des Bundes genügt die Übermittlung
der Angebotsbestätigung in Textform gemäß § 126b BGB und die Nennung der Person
des Erklärenden an den vorgegebenen Stellen.
• Bietergemeinschaften (siehe Vergabeunterlagen)
• Nachunternehmen/Unteraufträge (siehe Vergabeunterlagen)
• Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen. Im Übrigen gilt ausschließlich
deutsches Recht.
• Die gesamte Korrespondenz ist in deutscher Sprache
abzufassen.
Form der Angebote
elektronisch
ohne elektronische Signatur (Textform)
mit fortgeschrittener elektronischer Signatur / fortgeschrittenem elektronischen
Siegel
mit qualifizierter elektronischer Signatur / qualifiziertem elektronischen Siegel
nicht elektronisch
Zuständige Stelle
Name:
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
(BLE)
Straße, Hausnummer: Deichmanns Aue 29
Postleitzahl (PLZ): 53179
Ort: Bonn
Telefax: +49 3018106845-3379
E-Mail: [email protected]
Internet-Adresse: https://www.ble.de/zv