Bau von Bibliotheken

DTAD-ID: 18260038
Region:
44227 Dortmund (Barop)
Auftragsart:
Europaweite Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Nicht offenes Verfahren
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten, Bauleistungen im Hochbau, Bau von Bibliotheken, Ingenieur- und Hochbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Bauliches Interim zum Neubau der Universitätsbibliothek Dortmund, Totalunternehmerleistung in drei Stufen (Planen, Erstellen, Betreiben): Der BLB NRW beabsichtigt den Bau eines Interims als Zwischenunterbringung für die Universitätsbibliothek für di…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
03.12.2021
Frist Angebotsabgabe:
22.12.2021

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Deutschland-Dortmund: Bau von Bibliotheken - BLB NRW / NL Dortmund / TU Dortmund (WE 2037); Interimsgebäude Universitätsbibliothek / Totalunternehmerleistung / 010-21-00963\
Bauliches Interim zum Neubau der Universitätsbibliothek Dortmund, Totalunternehmerleistung in drei Stufen (Planen, Erstellen, Betreiben):\
Der BLB NRW beabsichtigt den Bau eines Interims als Zwischenunterbringung für die Universitätsbibliothek für die Zeit des Abbruchs und des Neubaus am gleichen Standort. In dem Interim wird ein Teil der jetzigen Universitätsbibliothek untergebracht werden. Das Interim soll eine zusammenhängende, temporäre Lösung für ca. 50 Monate darstellen. Gesucht wird ein Totalunternehmer (TU).\
\
CPV-Codes:\
45212330\
\
In diesem Interim sollen ca. 100.000 Medien sowie das Servicezentrum, 600 Lernarbeitsplätze für Studierende, die Bibliotheksverwaltung und weitere Bibliotheksdienste untergebracht werden. Für die Vorhaltung der ca. 100.000 Medien ist die Nutzung von Regalen aus dem Bestand seitens der TU DO vorgesehen. Ebenso wird die Möblierung der Lernortplätze und der Büros im Verwaltungsbereich durch die TU DO erfolgen.\
\
Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEA52\
Hauptort der Ausführung: TU Dortmund Flurstück 589 44227 Dortmund\
Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Nicht offenes Verfahren
Dokumententyp:
Ausschreibung
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Aktenzeichen:
010-21-00963
Termine & Fristen
Angebotsfrist:
22.12.2021
Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE
Zuschlagskriterien:
\
Geforderte Nachweise:
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit\
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:\
Erklärung über den spezifischen Umsatz für entsprechende Dienstleistungen, die in Art und Ausführung mit denen vergleichbar sind, die beauftragt werden sollen, der letzten 3 Geschäftsjahre\
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:\
20.000.000,00 EUR netto (Im Durchschnitt)\
\
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit\
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:\
Mind. 3 vergleichbare Referenzprojekte, davon\
- Mind. 1 Referenz für eine Bibliothek oder eine Baumaßnahme mit ähnlich komplexer Anforderung und Fläche\
- Mind. 1 Referenz mit öffentlichem Auftraggeber\
- Mind. 1 Referenz mit Baukosten KG300&400 über 5 Mio.EUR netto\
- Fertigstellung innerhalb der letzten 5 Jahre\
- mind 1 Referenz mit funktionaler Leistungsbeschreibung als Vertragsgrundlage\
- Mindestens LP 5 und LP 8 in Objektplanung gem § 34 HOAI und TGA gem. § 53 HOAI, Anlagengruppen 1-7 und 8\
- Nachweis der Leistung durch Auftraggeber (Referenzschreiben / Unterschrift auf Formblatt / Eigenerklärung bei privatem AG)"\
Gemäß Ziff. ""3. Referenznachweis Bauleistung"" des Bewerbungbogens müssen Projekte, um gewertet zu werden, in der Ausführungsplanung (Leistungsphase 5) und in der\
Bauausführung (Leistungsphase 8), mindestens in den Leistungsbildern Objektplanung gem. § 33 HOAI und Technische Gebäudeausrüstung gem. § 54 HOAI in den\
Anlagengruppen 1-7 und 8, bearbeitet worden sein. Bei Erfüllung dieses Kriteriums wird die halbe Punktzahl erreicht. Die volle Punktzahl wird ausschließlich für Schlüsselfertige Errichtung mit integrierter, umfassender Planungsleistung (LP 3-8 nach HOAI) vergeben.\
Der Gesamtprojektleiter muss mindestens den Abschluss Dipl.-Ing. oder B.Sc. Oder Gleichwertig besitzen und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in diesem Bereich.\
\
Sonstiges
 
Kommunikation\
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://evergabe.blb.nrw.de/Vergabe/notice/CXS7YYXYCY2/documents\
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen\
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://evergabe.blb.nrw.de/Vergabe/notice/CXS7YYXYCY2\
\
Art des öffentlichen Auftraggebers\
Regional- oder Kommunalbehörde\
\
Haupttätigkeit(en)\
Wirtschaft und Finanzen\
\
Angaben zu den Losen\
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein\
\
Weitere(r) CPV-Code(s)\
45200000\
45210000\
45220000\
\
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: \
Beginn: 16.05.2022\
Ende: 31.03.2023\
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein\
\
Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden\
Geplante Mindestzahl: 3\
Höchstzahl: 5\
\
Angaben über Varianten/Alternativangebote: \
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein\
\
Angaben zu Optionen: \
Optionen: nein\
\
Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: \
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein\
\
\
Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal\
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind\
\
Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)\
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja\
\
Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge\
Tag: 22.12.2021\
Ortszeit: 09:00\
\
Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber\
Tag: 25.01.2022\
\
Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können\
Deutsch\
\
Bindefrist des Angebots\
\
Angaben zur Wiederkehr des Auftrags\
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein\
\
Zusätzliche Angaben\
\
Der Zuschlag soll erteilt werden auf das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf die nachstehenden Kriterien (die Zuschlagskriterien sind mit ihrer Gewichtung angegeben):\
Preis: Gewichtung 70 %\
Flexibilität der Nutzung, Anpasungsfähigkeit: Gewichtung 10 %\
Wiederverwendung von Bauteilen: Gewichtung 10 %\
Energieeffizienz: Gewichtung 5 %\
Wiederverwendbarkeit der Materialien: Gewichtung 5 %\
Bekanntmachungs-ID: CXS7YYXYCY2\
\
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren\
Vergabekammer Westfalen\
Albrecht-Thaer-Straße 9\
Münster\
48147\
Deutschland\
Fax: +49 2514112165\
Internet-Adresse: https://www.bezreg-muenster.de/de/wirtschaft_finanzen_kommunalaufsicht/vergabekammer_westfalen/zustaendigkeit_vergabekammer/index.html\
\
Einlegung von Rechtsbehelfen\
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:\
entsprechend der Regelungen in § 160 GWB\
\
Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt\
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW - Justiziariat\
Mercedesstraße 12\
Düsseldorf\
40470\
Deutschland\
Fax: +49 21161700174\
Internet-Adresse: http://www.blb.nrw.de\
\
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung\
Tag: 30.11.2021\
\