Bau von Feuerwachen

DTAD-ID: 18740583
Region:
48607 Ochtrup
Auftragsart:
Europaweite Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Bau von Feuerwachen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Schlosserarbeiten zum Neubau einer Feuerwache mit 12 Stellplätzen in Ochtrup
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
19.04.2022
Frist Angebotsabgabe:
24.05.2022

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Deutschland-Ochtrup: Bau von Feuerwachen - Schlosserarbeiten zum Neubau einer Feuerwache in Ochtrup\
Schlosserarbeiten zum Neubau einer Feuerwache mit 12 Stellplätzen in Ochtrup\
\
CPV-Codes:\
45216121 Bau von Feuerwachen\
\
8 Stck. Stahl-Wangentreppe, verzinkt, gerade mit 6-8 Trittstufen aus Stahl-Gitterrost 8 Stck. Podest zur Stahlwangentreppe, verzinkt, Stahl-Gitterrost, B = 340 cm, Tiefe = 160 - 210 cm, H = 3 cm ca. 50 m Stahl-Geländer, Füllung Platten, Höhe ca. 100 cm, Pfostenabstand ca. 120 cm, verzinkt ca. 21 m Stahl-Geländer, Füllung Platten, Höhe ca. 85 cm,\
\
Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEA37\
Hauptort der Ausführung: Ochtrup\
Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Dokumententyp:
Ausschreibung
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Termine & Fristen
Angebotsfrist:
24.05.2022
Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE
Zuschlagskriterien:
Preis\
\
Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister\
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:\
- Aktueller Handelsregisterauszug und Gewerbeanmeldung\
- Nachweis über die Mitgliedschaft in der Berufsgenossenschaft\
\
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit\
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:\
laut Eigenerklärung zur Eignung 124 Ld\
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:\
MILOG - Erklärung nach TVGG-NRW\
\
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit\
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:\
- Firmenbeschreibung\
- Anzahl der Mitarbeiter, Geräte und Baumaschinen\
\
Sonstiges
 
Kommunikation\
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.subreport.de/E14171581\
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen\
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.subreport.de/E14171581\
\
Art des öffentlichen Auftraggebers\
Regional- oder Kommunalbehörde\
\
Haupttätigkeit(en)\
Allgemeine öffentliche Verwaltung\
\
Angaben zu den Losen\
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein\
\
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: \
Beginn: 14.07.2022\
Ende: 23.12.2022\
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja\
Beschreibung der Verlängerungen:\
Beginn der Werkplanung in der 28. KW '22 (14.07.2022) Beginn des Einbaus in der 35. KW '22 (01.09.2022) Ende der Schlosserarbeiten in der 51. KW '22 (23.12.2022)\
\
Angaben über Varianten/Alternativangebote: \
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein\
\
Angaben zu Optionen: \
Optionen: nein\
\
Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: \
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein\
\
\
Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)\
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein\
\
Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge\
Tag: 24.05.2022\
Ortszeit: 14:00\
\
Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können\
Deutsch\
\
Bindefrist des Angebots\
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 08.07.2022\
\
Bedingungen für die Öffnung der Angebote\
Tag: 24.05.2022\
Ortszeit: 14:00\
\
Angaben zur Wiederkehr des Auftrags\
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein\
\
Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen\
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert\
\
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren\
Vergabestelle der Bezirksregierung Münster\
Münster\
Deutschland\
\
Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt\
Bezirksregierung Münster\
Münster\
Deutschland\
\
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung\
Tag: 14.04.2022\
\