Bauarbeiten - LV 201.01

DTAD-ID: 15206618
Region:
31655 Stadthagen
Auftragsart:
Europaweite Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Bauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Leitungsbau für Grundstücksentwässerung inklusive Anbindung an das öffentliche RW-Kanalnetz, Erstellung Baustraße.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
23.05.2019
Frist Angebotsabgabe:
04.07.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Deutschland-Stadthagen: Bauarbeiten - LV 201.01 - LV 201.01
Leitungsbau für Grundstücksentwässerung inklusive Anbindung an das öffentliche RW-Kanalnetz, Erstellung Baustraße.

CPV-Codes:
45000000

Leitungsbau für Grundstücksentwässerung inklusive Anbindung an das öffentliche RW-Kanalnetz, Erstellung Baustraße.

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE928
Hauptort der AusführungBaustelle IGS Rinteln Paul-Erdniß-Straße oder Burgfeldsweide 31737 Rinteln
Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Dokumententyp:
Ausschreibung
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Aktenzeichen:
IGS - LV 201.01 Grundstücksentwässerung_RW Ableitung
Termine & Fristen
Angebotsfrist:
04.07.2019
Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE
Zuschlagskriterien:
Preis

Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:
— Präqualifikation bzw. ausgefülltes Formblatt 124 (Eigenerklärung für nicht präqualifizierte Unternehmen),
— eine eigenständige Referenzliste der vergangenen drei Jahre über vergleichbare Arbeiten (mit Nennung der Umsätze, Baumaßnahmen und Ansprechpartner bei Auftraggebern).

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt, BG und Krankenkasse

Sonstiges
 
Gemeinsame Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben

Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YLCY2UQ/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
pmd Gesellschaft für Projektmanagement mbH
Steinstraße 23
Düsseldorf
40210
Deutschland
E-Mail: [email protected]
NUTS-Code: DEA11
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.pm-denk.de
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YLCY2UQ

Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde

Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Weitere(r) CPV-Code(s)
45000000

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems:
Beginn: 25.09.2019
Ende: 31.03.2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

Angaben über Varianten/Alternativangebote:
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein


Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 04.07.2019
Ortszeit: 14:00

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 13.09.2019

Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 04.07.2019
Ortszeit: 14:00
Ort:
Über dtvp Plattform

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

Zusätzliche Angaben

Bekanntmachungs-ID: CXP4YLCY2UQ.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Referat 16
Friedrichswall 1
Hannover
30159
Deutschland

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 20.05.2019