Bauarbeiten - Maschinelle Ausrüstung

DTAD-ID: 15271973
Region:
63517 Rodenbach
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Kabelinfrastruktur, Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Elektroinstallationsarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Bahnschwellen, Gleisbaumaterial, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Kabel, Draht, zugehörige Erzeugnisse
CPV-Codes:
Ausrüstung für Kläranlage
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
AG betreibt die Kläranlage Rodenbach, die eine Ausbaugröße von 16.000 EW aufweist. Gereinigt werden momentan die anfallenden Abwässer zweier Ortsteile mit rd. 11.900 Einwohnern. Der anfallende Klärschlamm wird derzeit über eine Kammerfilterpresse en…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
04.06.2019
Frist Angebotsabgabe:
08.08.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bauarbeiten - Maschinelle Ausrüstung - Art und Umfang der Leistung: Die Gemeinde Rodenbach betreibt die
Kläranlage Rodenbach, die eine Ausbaugröße von 16.000 EW aufweist.
Gereinigt werden momentan die anfallenden Abwässer zweier Ortsteile mit
rd. 11.900 Einwohnern.
Der anfallende Klärschlamm wird derzeit über eine Kammerfilterpresse
entwässert, welche bereits erhebliche Verschleißerscheinungen aufweist.
Gleiches gilt für die dazugehörende Steuerungstechnik.
Die Gemeinde Rodenbach hat sich nach umfangreicher Prüfung
(Durchführung von Schlammentwässerungsversuchen) für den Einsatz eines
Dekanters einschl. peripherer Anlagenteile sowie der dazugehörenden
EMSR-Technik entschieden und schreibt die anstehenden Arbeiten
beschränkt nach Öffentlichem Teilnahmewettbewerb aus.
Los 1: Bauarbeiten
Umbau Schlammentwässerungsgebäude (Stemm- und Ausbauarbeiten):
- Abbrechen von Wänden und Pumpensockeln
- Einbau neuer Wände einschl. Fenster, Türen, Rolltor,
teilweise in Trockenbauausführung im Gebäude
- Herstellen von Pumpensockeln
- Einbringen von 2 Stck. Schienen im Gebäude und im
Übergang zur Hoffläche für die elektrische Verfahreinrichtung der
Containermulden
Los 2: Maschinelle Ausrüstung
Schlammentwässerungsgebäude:
- Demontage u.a. Kammerfilterpresse, Trogkettenförderer,
Kolbenmembranpumpe, Hochdruckpumpe, Schlammpumpen, Kalksilo,
Kalkmilchansetzbehälter einschl. div. Verrohrung
- Lieferung und Montage eines Dekanters
- Lieferung und Montage von Schlammpumpen,
Spiralförderer, Flockungshilfsmitteldosierstation
- Erneuerung der Gebäudebelüftung
- Verrohrung der Anlagenteile
- Lieferung und Montage eines Podestes mit Treppe
im Eingangsbereich
- Krananlagen einschl. Trägersystem aus HEB-Trägern
- elektrische Verfahreinrichtung für Containermulden
Eindicker:
- Umbau Eindicker, Demontage Rohrbelüfter, Einbau von
Tauchmotorrührwerken
Los 3: EMSR-Technik
- Demontage u.a. der gesamten Schaltanlage, aller Kabel-
trassen und Installationstechnik (auch Beleuchtung) im
Schlammentwässerungsgebäude
- Fertigung von 5 Schaltverteilungen mit Steuerung einschl.
Programmierung
- Integration von beigestellten Schaltverteilungen
- Anbindung des Anlagenteils an bestehendes PLS-System
- sonstige Installationsarbeiten
Produktschlüssel (CPV):
45252130 Ausrüstung für Kläranlage
Erfüllungsort:
Ausführungsort: Industriestraße 26, 63517 Rodenbach
NUTS-Code : DE719 Main-Kinzig-Kreis
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Sonstige Angaben:
nachr. HAD-Ref. : 324/283
nachr. V-Nr/AKZ : RB_KA_Schlamm_05/2019
Tag der Veröffentlichung in der HAD: 03.06.2019

Nachprüfstelle:
VOB-Stelle beim Regierungspräsidium Darmstatdt