Bauarbeiten für Autobahnen

DTAD-ID: 18505526
Region:
54298 Aach
Auftragsart:
Europaweite Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Autobahnen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Schutzplanken zur Grunderneuerung A1 zw. AD Moseltal und AS Reinsfeld
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
15.02.2022
Frist Angebotsabgabe:
17.03.2022

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Deutschland-Montabaur: Bauarbeiten für Autobahnen - A1 SP zur GE AD Moseltal-AS Reinsfeld km 136-143 beide FR\
Schutzplanken zur Grunderneuerung A1 zw. AD Moseltal und AS Reinsfeld\
\
CPV-Codes:\
45233110\
\
ca. 6.500m Eco-Safe 2.0 herstellen\
ca. 14.200m Super Rail Eco herstellen\
ca. 600m Super-Rail Eco HS herstellen\
ca. 500m Super-Rail Eco HS BW herstellen\
ca. 35Stk AEK herstellen\
\
Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEB25\
Hauptort der Ausführung: Die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung West Bahnhofsplatz 1 56410 Montabaur Im Zuständigkeitsbereich der AM Schweich\
Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Dokumententyp:
Ausschreibung
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Aktenzeichen:
A-11344-00-04-22-2030
Termine & Fristen
Angebotsfrist:
17.03.2022
Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE
Zuschlagskriterien:
Preis\
\
Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister\
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:\
Angaben gem. Vordruck Eigenerklärung zur Eignung.\
\
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit\
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:\
Angaben gem. Vordruck Eigenerklärung zur Eignung.\
\
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit\
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:\
Angaben gem. Vordruck Eigenerklärung zur Eignung.\
\
Sonstiges
 
Kommunikation\
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://lbm.vergabe.rlp.de/VMPSatellite/notice/CXS2YY3YY6R/documents\
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:\
Vergabeplattform\
www.vergabe.rlp.de\
Koblenz\
00000\
Deutschland\
Telefon: +49 00000000\
E-Mail: [email protected]\
Fax: +49 00000000\
NUTS-Code: DEB11\
Internet-Adresse(n):\
Hauptadresse: https://vms.vergabe.rlp\
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://lbm.vergabe.rlp.de/VMPSatellite/notice/CXS2YY3YY6R\
\
Art des öffentlichen Auftraggebers\
Andere: Die Autobahn GmbH des Bundes\
\
Haupttätigkeit(en)\
Andere Tätigkeit: Planung, Bau, Betrieb und Erhaltung von Bundesautobahnen\
\
Angaben zu den Losen\
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein\
\
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: \
Laufzeit in Monaten: 14\
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein\
\
Angaben über Varianten/Alternativangebote: \
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein\
\
Angaben zu Optionen: \
Optionen: nein\
\
Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: \
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein\
\
\
Bedingungen für die Ausführung des Auftrags\
\
Rechtsform der Bietergemeinschaft lautet -\
Gesamtschuldnerisch Haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.\
\
Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)\
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja\
\
Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge\
Tag: 17.03.2022\
Ortszeit: 10:00\
\
Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können\
Deutsch\
\
Bindefrist des Angebots\
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 16.05.2022\
\
Bedingungen für die Öffnung der Angebote\
Tag: 17.03.2022\
Ortszeit: 10:00\
Ort:\
elektronische Angebotsabgabe\
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:\
Keine (ausschließlich elektronische Angebotsabgabe).\
\
Angaben zur Wiederkehr des Auftrags\
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein\
\
Zusätzliche Angaben\
\
Auskünfte werden nur über die Vergabeplattform erteilt\
Bekanntmachungs-ID: CXS2YY3YY6R\
\
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren\
Bundeskartellamt-Vergabekammern des Bundes\
Villemombler Straße 76\
Bonn\
53123\
Deutschland\
Telefon: +49 22894990\
E-Mail: [email protected]\
Fax: +49 2289499163\
\
Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren\
Die Autobahn GmbH des Bundes\
Heidestraße 15\
Berlin\
10557\
Deutschland\
Telefon: +49 30403680800\
E-Mail: [email protected]\
Fax: +49 30403680811\
Internet-Adresse: http://www.autobahn.de\
\
Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt\
Bundeskartellamt-Vergabekammern des Bundes\
Villemombler Straße 76\
Bonn\
53123\
Deutschland\
Telefon: +49 22894990\
E-Mail: [email protected]\
Fax: +49 2289499163\
\
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung\
Tag: 10.02.2022\
\