Bauarbeiten für Gebäude im Gesundheitswesen

DTAD-ID: 5836157
Region:
85354 Freising
Auftragsart:
Europaweite Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Dachdeckarbeiten, Überholungs-, Sanierungsarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten für Gebäude im Gesundheitswesen, Dachdeckarbeiten, Dachreparatur, Modernisierung von Altbauten, Sanierungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Umbau und Modernisierung des Klinikums Freising, BA3.\ Umbau und Modernisierung 3. BA - LV Nr. 104 Dacharbeiten.\ LV 104 - Dachabdichtungs-, Klempner-, Zimmer-/Holzbauarbeiten.\ Sanierung der Dächer des Klinikum Freisings BA 3.\ Dach über Ebene 08: …
Vollständige Bekanntmachung
<div class="tedTextFirstLine">BEKANNTMACHUNG\</div><br>Bauleistung\ ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER\ <div class="tedText">I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)\</div> Klinikum Freising\ Alois-Steinecker-Straße 18\ Kontakt: Abteilung Technik und Bau\ z. H. Frau Regina Stache\ 85354 Freising\ DEUTSCHLAND\ E-Mail: [email protected]\ Internet-Adresse(n) \ Hauptadresse des Auftraggebers http://www.klinikum-freising.de\ Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen\ Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich\ Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches\ Beschaffungssystem) sind erhältlich bei: den oben genannten Kontaktstellen\ Angebote/Teilnahmeanträge sind zu richten an: die oben genannten\ Kontaktstellen\ <div class="tedText">I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)\</div> Sonstiges regionale Krankenhaus-GmbH\ Gesundheit\ Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher\ Auftraggeber Nein\ ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND\ <div class="tedText">II.1) BESCHREIBUNG\</div> <div class="tedText">II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber\</div> Umbau und Modernisierung des Klinikums Freising, BA3.\ Umbau und Modernisierung 3. BA - LV Nr. 104 Dacharbeiten.\ <div class="tedText">II.1.2) Art des Auftrags sowie Ort der Ausführung, Lieferung bzw.\</div> Dienstleistung\ Bauleistung\ Erbringung einer Bauleistung, gleichgültig mit welchen Mitteln, gemäß den\ vom öffentlichen Auftraggeber genannten Erfordernissen\ Hauptausführungsort Alois-Steinecker-Strasse 18, 85354.\ Freising, DEUTSCHLAND.\ NUTS-Code DE21B\ <div class="tedText">II.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung\</div> Öffentlicher Auftrag\ <div class="tedText">II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens\</div> LV 104 - Dachabdichtungs-, Klempner-, Zimmer-/Holzbauarbeiten.\ Sanierung der Dächer des Klinikum Freisings BA 3.\ Dach über Ebene 08: Dach komplett neu als Warmdach.\ Dach über Ebene 01: Dach in Teilflächen (im Bereich Attiken, Lichtkuppeln)\ neu.\ <div class="tedText">II.1.6) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)\</div> 45215100, 45262690, 45453100, 45261210, 45261910\ <div class="tedText">II.1.7) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):</div>\ Nein\ <div class="tedText">II.1.8) Aufteilung in Lose\</div> Nein\ <div class="tedText">II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig:</div>\ Nein\ <div class="tedText">II.2) MENGE ODER UMFANG DES AUFTRAGS\</div> <div class="tedText">II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang\</div> 01 Baustelleneinrichtung.\ 02 Dach E 08.\ Gefälledämmplatten (EPS), WGL 040 788,00 m².\ Top-Polymerbitumen-Schweißbahn (PYE/PYP-KTP-S) 788,00 m².\ Kehlleisten, EPS, 10/10 cm 392,00 m.\ Kiesschüttung 714,00 m².\ Attikaabdeckung, Titanzinkblech 150,00 m.\ Mauerabdeckung Überzüge, Titanzinkblech 119,00 m.\ Fassadenbekleidung, Doppelstehfalz,Ti-Zi 43,00 m².\ Doppelstehfalzdeckung, Ti-Zink, 600 mm 25,00 m².\ 03 Dach E 01.\ Schaumglas WLG 045 544,00 m².\ Elastomerbitumen-Schweißbahn, wurzelfest (PYE-PV 200 S5) 544,00 m².\ Dachbegrünung, Extensivsubstrat, 10 cm 235,00 m².\ Trockenansaat Sedum-Kraut-Gräser 235,00 m².\ Kiesschüttung 16/32 (Oberflächenschutz), d = 50 mm 308,00 m².\ Attikaabdeckung 199,00 m².\ <div class="tedText">II.2.2) Optionen\</div> Nein\ <div class="tedText">II.3) VERTRAGSLAUFZEIT BZW. BEGINN UND ENDE DER AUFTRAGSAUSFÜHRUNG\</div> Beginn: 1.6.2011. Ende: 8.6.2012\ ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE\ INFORMATIONEN\ <div class="tedText">III.1) BEDINGUNGEN FÜR DEN AUFTRAG\</div> <div class="tedText">III.1.1) Geforderte Kautionen und Sicherheiten\</div> Sicherheitsleistung nach § 9.8 VOB/A und §17 VOB/B.\ <div class="tedText">III.1.2) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen bzw. Verweis\</div> auf die maßgeblichen Vorschriften (falls zutreffend)\ Zahlungen nach § 16 VOB/B.\ <div class="tedText">III.1.3) Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben\</div> wird\ Bietergemeinschaften mit gesamtschuldnerischer Haftung jedes einzelnen\ Bietergemeinschaftsmitgliedes für die Gesamtbaumaßnahme werden zugelassen.\ <div class="tedText">III.1.4) Sonstige besondere Bedingungen an die Auftragsausführung\</div> Nein\ <div class="tedText">III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN\</div> <div class="tedText">III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen\</div> hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister\ Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der\ Auflagen zu überprüfen: Für den Auftrag kommen nur Bieter in Betracht, die\ bereits Leistungen mit Erfolg ausgeführt haben, die mit der zu vergebenen\ Leistung vergleichbar sind. Mit dem Angebot sind die Beurteilung der\ Eignung vorzulegen:\ — Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit nach §6,\ Abs. 3 VOB/A.\ <div class="tedText">III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit\</div> Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der\ Auflagen zu überprüfen: Siehe Formblätter zum Leistungsverzeichnis.\ <div class="tedText">III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit\</div> Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der\ Auflagen zu überprüfen:\ Siehe Formblätter zum Leistungsverzeichnis.\ <div class="tedText">III.2.4) Vorbehaltene Aufträge\</div> Nein\ ABSCHNITT IV: VERFAHREN\ <div class="tedText">IV.1) VERFAHRENSART\</div> <div class="tedText">IV.1.1) Verfahrensart\</div> Offenes Verfahren\ <div class="tedText">IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN\</div> <div class="tedText">IV.2.1) Zuschlagskriterien\</div> Niedrigster Preis\ <div class="tedText">IV.2.2) Es wird eine elektronische Auktion durchgeführt\</div> Nein\ <div class="tedText">IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN\</div> <div class="tedText">IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags\</div> Vorinformation\ Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2010/S 1-000496 vom 2.1.2010\ <div class="tedText">IV.3.3) Bedingungen für den Erhalt von Verdingungs-/Ausschreibungs- und\ ergänzenden Unterlagen\ Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen\</div> 22.2.2011 - 23:59\ Die Unterlagen sind kostenpflichtig\ Preis 35,00 EUR\ Zahlungsbedingungen und -weise: Die Vergabeunterlagen können angefordert\ werden beim Staatsanzeiger Online System unter www.baysol.de.\ Ein Verrechnungsscheck ausgestellt auf die Klinikum Freising GmbH.\ Alois-Steinecker-Strasse 18.\ 85356 Freising, DEUTSCHLAND.\ Mit Angabe des Verwendungszweckes und der LV-Nr. ist beizulegen, wenn die\ Unterlagen beim Klinikum Freising angefordert werden. Der Betrag wird\ nicht zurückerstattet.\ <div class="tedText">IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote bzw. Teilnahmeanträge\</div> 23.2.2011 - 09:59\ <div class="tedText">IV.3.6) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge\ verfasst werden können\</div> Deutsch.\ <div class="tedText">IV.3.7) Bindefrist des Angebots\</div> Bis 9.5.2011\ <div class="tedText">IV.3.8) Bedingungen für die Öffnung der Angebote\</div> Tag: 23.2.2011 - 10:00\ Ort \ Klinikum Freising GmbH, Besprechungsraum Verwaltung, in der\ Alois-Steinecker-Strasse 18, 85354 Freising, DEUTSCHLAND.\ Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen Ja\ Bieter und ihre Bevollmächtigten.\ ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN\ <div class="tedText">VI.1) DAUERAUFTRAG\</div> Nein\ <div class="tedText">VI.2) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS\</div> GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD\ Nein\ <div class="tedText">VI.4) NACHPRÜFUNGSVERFAHREN/RECHTSBEHELFSVERFAHREN\</div> <div class="tedText">VI.4.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren\</div> VOB-Stelle der Regierung von Oberbayern\ Maximilianstraße 39\ 80538 München\ DEUTSCHLAND\ <div class="tedText">VI.4.2) Einlegung von Rechtsbehelfen\</div> Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen: Gem.\ VOB/A. Die Einlegung eines Nachprüfungsantrages ist unzulässig, soweit\ mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers,\ einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind (vgl. §107 Abs. 3 Nr.\ 4 GWB).\ <div class="tedText">VI.4.3) Stelle, bei der Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen\</div> erhältlich sind\ Vergabekammer Südbayern\ Maximilianstraße 39\ 80538 München\ DEUTSCHLAND\ <div class="tedText">VI.5) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:</div>\ 25.1.2011 <div style="margin-bottom:8px;"> </div>
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
28.01.2011
Frist Angebotsabgabe:
23.02.2011

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.