Bebauung Parzelle

DTAD-ID: 15351539
Region:
66119 Saarbrücken (Alt-Saarbrücken)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Müllentsorgung, Abbruch-, Sprengarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Rückbau Gebäude und Anlagen, Flächenaufbruch, Entsorgungsleistungen
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
19.06.2019
Frist Angebotsabgabe:
03.07.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bebauung Parzelle - Ausschreibung: Bebauung „Parzelle Stuhlsatzenhaus“ - CISPA1,
66123 Saarbrücken, Stuhlsatzenhausweg.
Hier: Rückbau Gebäude und Anlagen,
Flächenaufbruch, Entsorgungsleistungen

Leistungsbeschreibung: Wesentliche Leistungsbestandteile:
Beweissicherung im Bereich des Baustellenumfeldes, Sicherung des Baufeldes mittels Bauzaun, ca. 370 lfm, Durchführung von Erschütterungsmessungen.
Rückbau eines Gebäudekomplexes, ges. BRI ca. 5.500 m³,
Rückbau eines Wirtschaftsgebäudes, ges. BRI ca. 775 m³,
Rückbau einer Beton-Fertiggarage,.
Aufbruch befestigter Flächen (Asphalt, Beton, Basalt- u. Betonpflaster), ges. ca. 765 m²,
Rückbau Begrenzungsmauern und Zäune.
Entrümpelung, Entkernung und Schadstoff-Sanierung in den Gebäuden vor Abbruch,
selektiver Gebäudeabbruch inkl. Keller und Fundamente bis ca. 3,5 m unter GOK,
Verfüllung der Baugruben, ges. ca. 600 m³ mit vorhandenem Material.
Abschieben und Sieben Oberboden, Stärke ca. 0,5 m, ges. Fläche ca. 6.500 m². Separieren der anfallenden Massen.
Entsorgung von Schadstoffmassen: ca. 3 t asbesthaltige Abfälle, ca. 6 t KMF (Feuchtgewicht), ca. 65 t Altholz A-IV, ca. 2 t stark PAK-belastete Bitumengemische, ca. 12 t schadstoffhaltige mineralische Abbruchmassen,
Leuchtstoffröhren, Kondensatoren und Starter, Brandschutztüren, Restöle, Altkältemittel, Farben, Reiniger.
Entsorgung/Verwertung gemischte mineralische Massen, ges. ca. 1.900 t.
Geländeregulierung im Abschluss der Abbruchmaßnahmen.
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen