Befristete Überlassung von Arbeitnehmern (Projektsachbearbeiter und Projektassistenz)

DTAD-ID: 19008785
Region:
29410 Salzwedel (Hansestadt)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Personalvermittlung, Personalwesen
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Beschreibung Der Auftraggeber beabsichtigt den Abschluss eines Vertrages über die Überlassung von Arbeitnehmern.\ Insgesamt sind 3 Stellen zu besetzen, davon insgesamt 2 Projektsachbearbeiter (Lose 1 und 2) und 1\ Projektassistenz (Los 3). Diese sol…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
01.07.2022
Frist Angebotsabgabe:
14.07.2022

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Befristete Überlassung von Arbeitnehmern (Projektsachbearbeiter und Projektassistenz) - Befristete Überlassung von Arbeitnehmern (Projektsachbearbeiter und Projektassistenz)\
Beschreibung Der Auftraggeber beabsichtigt den Abschluss eines Vertrages über die Überlassung von Arbeitnehmern.\
Insgesamt sind 3 Stellen zu besetzen, davon insgesamt 2 Projektsachbearbeiter (Lose 1 und 2) und 1\
Projektassistenz (Los 3). Diese sollen im Bereich des Breitbandausbaus Aufgaben der Planung und\
Koordinierung übernehmen. Mit dem Auftragnehmer soll hierzu der den Ausschreibungsunterlagen beigefügte\
"Vertrag über die befristete Überlassung von Arbeitnehmern" abgeschlossen werden.
Erfüllungsort:
29410  Salzwedel 
Lose:
losweise Vergabe: ist vorgesehen. Angebote sind möglich für alle Lose.\
Los-Beschreibung: \
Los 1: Projektsachbearbeiter (m/w/d)\
Der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) verfolgt die Strategie, die insbesondere dezentral gelegenen und unterversorgten Orte der \
4.700 Quadratkilometer großen Altmark mit einem zukunftsfähigen und flächendeckenden Glasfasernetz zu erschließen. \
\
Als Zweckverband ist der ZBA ein Zusammenschluss mehrerer kommunaler Gebietskörperschaften zur Erledigung der festgesetzten \
Aufgabe der Erschließung des Zweckverbandsgebietes mit Breitbandinternetanschlüssen. Damit bewältigen die Mitglieder des ZBA \
gemeinschaftlich die Aufgabe der Daseinsvorsorge der Internetinfrastrukturentwicklung in der Altmark. \
\
Konkret errichtet der ZBA in diesem Zusammenhang ein passives Breitbandnetz aus und verpachtet dieses an einen privaten \
Netzbetreiber. Die Planung und der Bau dieses passiven Breitbandnetzes erfolgen durch vom ZBA beauftragte Planungs- und \
Bauunternehmen. Zur Finanzierung des Ausbaus nimmt der ZBA Fördermittel des Bundes sowie des Landes Sachsen-Anhalt in \
Anspruch. \
\
Der ZBA beschäftigt Projektsachbearbeiter, deren Aufgabengebiet das Projektmanagement Breitbandausbau für Projektgebiete, \
Dokumentations- und Abrechnungstätigkeiten, Planungstätigkeiten, Vergabetätigkeiten und Kommunikationstätigkeiten umfasst. \
\
Die personellen Kapazitäten des ZBA reichen für die Erfüllung der vorbezeichneten Aufgaben jedoch nicht aus. Daher beabsichtigt der \
ZBA, zusätzlich zu den eigenen Mitarbeitern Leiharbeitnehmer einzusetzen, welche Aufgaben der Projektsachbearbeitung übernehmen. \
Es wird 1 Projektsachbearbeiter benötigt, welcher dem ZBA während der Gesamtlaufzeit des ausgeschriebenen Vertrages für eine \
Vollzeittätigkeit (jeweils 39,5 Stunden/Woche) zur Verfügung steht.\
Erfüllungsort: in den Vergabeunterlagen aufgeführt\
Zuschlagskriterien\
Qualitätskriterium-Name: Mitarbeiterpool Gewichtung: 40\
Qualitätskriterium-Name: Reaktionszeit Gewichtung: 40\
Preis - Gewichtung: 20\
Laufzeit in Monaten: 12\
Dieser Auftrag kann verlängert werden. Der Auftraggeber kann den Vertrag bis zu zwei Mal um jeweils 3 Monate verlängern \
("Verlängerungsoption"). Die Verlängerungsoption ist bis spätestens 1 Monat vor Ablauf des Vertrages dem Auftragnehmer schriftlich \
mitzuteilen. Der Auftragnehmer erklärt sich bereits mit Abgabe seines Angebotes mit der maximal 2-maligen Verlängerung einverstanden.\
Die Abgabe von Nebenangeboten ist nicht erlaubt.\
Mindestanforderung: Dem Auftraggeber stehen für die Beschaffung zusätzlicher personeller Kapazitäten im Rahmen der \
Inanspruchnahme von Leiharbeitnehmern nur begrenzte Haushaltsmittel zur Verfügung. Die gemäß Ziff. IV. lit. a) der Verfahrenshinweise \
angebotenen Gesamtkosten dürfen daher maximal insgesamt, einschließlich aller Nebenkosten, 4.361,14 EUR/Monat (netto) betragen.\
Los-Beschreibung: \
Los 2: 1 Projektsachbearbeiter (m/w/d)\
Der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) verfolgt die Strategie, die insbesondere dezentral gelegenen und unterversorgten Orte der \
4.700 Quadratkilometer großen Altmark mit einem zukunftsfähigen und flächendeckenden Glasfasernetz zu erschließen. \
\
Als Zweckverband ist der ZBA ein Zusammenschluss mehrerer kommunaler Gebietskörperschaften zur Erledigung der festgesetzten \
Aufgabe der Erschließung des Zweckverbandsgebietes mit Breitbandinternetanschlüssen. Damit bewältigen die Mitglieder des ZBA \
gemeinschaftlich die Aufgabe der Daseinsvorsorge der Internetinfrastrukturentwicklung in der Altmark. \
\
Konkret errichtet der ZBA in diesem Zusammenhang ein passives Breitbandnetz aus und verpachtet dieses an einen privaten \
Netzbetreiber. Die Planung und der Bau dieses passiven Breitbandnetzes erfolgen durch vom ZBA beauftragte Planungs- und \
Bauunternehmen. Zur Finanzierung des Ausbaus nimmt der ZBA Fördermittel des Bundes sowie des Landes Sachsen-Anhalt in \
Anspruch. \
\
Der ZBA beschäftigt Projektsachbearbeiter, deren Aufgabengebiet das Projektmanagement Breitbandausbau für Projektgebiete, \
Dokumentations- und Abrechnungstätigkeiten, Planungstätigkeiten, Vergabetätigkeiten und Kommunikationstätigkeiten umfasst. \
\
Die personellen Kapazitäten des ZBA reichen für die Erfüllung der vorbezeichneten Aufgaben jedoch nicht aus. Daher beabsichtigt der \
ZBA, zusätzlich zu den eigenen Mitarbeitern Leiharbeitnehmer einzusetzen, welche Aufgaben der Projektsachbearbeitung übernehmen. \
Es wird 1 Projektsachbearbeiter benötigt, welcher dem ZBA während der Gesamtlaufzeit des ausgeschriebenen Vertrages für eine \
Vollzeittätigkeit (jeweils 39,5 Stunden/Woche) zur Verfügung steht.\
Erfüllungsort: in den Vergabeunterlagen aufgeführt\
Zuschlagskriterien\
Qualitätskriterium-Name: Mitarbeiterpool Gewichtung: 40\
Qualitätskriterium-Name: Reaktionszeit Gewichtung: 40\
Preis - Gewichtung: 20\
Laufzeit in Monaten: 12\
Dieser Auftrag kann verlängert werden. Der Auftraggeber kann den Vertrag bis zu zwei Mal um jeweils 3 Monate verlängern \
("Verlängerungsoption"). Die Verlängerungsoption ist bis spätestens 1 Monat vor Ablauf des Vertrages dem Auftragnehmer schriftlich \
mitzuteilen. Der Auftragnehmer erklärt sich bereits mit Abgabe seines Angebotes mit der maximal 2-maligen Verlängerung einverstanden.\
Die Abgabe von Nebenangeboten ist nicht erlaubt.\
Mindestanforderung: Dem Auftraggeber stehen für die Beschaffung zusätzlicher personeller Kapazitäten im Rahmen der \
Inanspruchnahme von Leiharbeitnehmern nur begrenzte Haushaltsmittel zur Verfügung. Die gemäß Ziff. IV. lit. a) der Verfahrenshinweise \
angebotenen Gesamtkosten dürfen daher maximal insgesamt, einschließlich aller Nebenkosten, 4.361,14 EUR/Monat (netto) betragen.\
Los-Beschreibung: \
Los 3: Projektassistenz (m/w/d)\
Der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) verfolgt die Strategie, die insbesondere dezentral gelegenen und unterversorgten Orte der \
4.700 Quadratkilometer großen Altmark mit einem zukunftsfähigen und flächendeckenden Glasfasernetz zu erschließen. \
\
Als Zweckverband ist der ZBA ein Zusammenschluss mehrerer kommunaler Gebietskörperschaften zur Erledigung der festgesetzten \
Aufgabe der Erschließung des Zweckverbandsgebietes mit Breitbandinternetanschlüssen. Damit bewältigen die Mitglieder des ZBA \
gemeinschaftlich die Aufgabe der Daseinsvorsorge der Internetinfrastrukturentwicklung in der Altmark. \
\
Konkret errichtet der ZBA in diesem Zusammenhang ein passives Breitbandnetz aus und verpachtet dieses an einen privaten \
Netzbetreiber. Die Planung und der Bau dieses passiven Breitbandnetzes erfolgen durch vom ZBA beauftragte Planungs- und \
Bauunternehmen. Zur Finanzierung des Ausbaus nimmt der ZBA Fördermittel des Bundes sowie des Landes Sachsen-Anhalt in \
Anspruch. \
\
Der ZBA beschäftigt Projektassistenten, die in den Bereichen der Projektverwaltung, Abrechnung und Dokumentation sowie der \
projektbegleitenden, administrativen Öffentlichkeitsarbeit tätig sind. \
\
Die personellen Kapazitäten des ZBA reichen für die Erfüllung der vorbezeichneten Aufgaben jedoch nicht aus. Daher beabsichtigt der \
ZBA, zusätzlich zu den eigenen Mitarbeitern Leiharbeitnehmer einzusetzen, welche Aufgaben der Projektassistenz übernehmen. \
Insgesamt wird 1 Projektassistenz benötigt, welche dem ZBA während der Gesamtlaufzeit des ausgeschriebenen Vertrages für eine \
Vollzeittätigkeit (jeweils 39,5 Stunden/Woche) zur Verfügung steht.\
Erfüllungsort: in den Vergabeunterlagen aufgeführt\
Zuschlagskriterien\
Qualitätskriterium-Name: Mitarbeiterpool Gewichtung: 40\
Qualitätskriterium-Name: Reaktionszeit Gewichtung: 40\
Preis - Gewichtung: 20\
Laufzeit in Monaten: 12\
Dieser Auftrag kann verlängert werden. Der Auftraggeber kann den Vertrag bis zu zwei Mal um jeweils 3 Monate verlängern \
("Verlängerungsoption"). Die Verlängerungsoption ist bis spätestens 1 Monat vor Ablauf des Vertrages dem Auftragnehmer schriftlich \
mitzuteilen. Der Auftragnehmer erklärt sich bereits mit Abgabe seines Angebotes mit der maximal 2-maligen Verlängerung einverstanden.\
Die Abgabe von Nebenangeboten ist nicht erlaubt.\
Mindestanforderung: Dem Auftraggeber stehen für die Beschaffung zusätzlicher personeller Kapazitäten im Rahmen der \
Inanspruchnahme von Leiharbeitnehmern nur begrenzte Haushaltsmittel zur Verfügung. Die gemäß Ziff. IV. lit. a) der Verfahrenshinweise \
angebotenen Gesamtkosten dürfen daher maximal insgesamt, einschließlich aller Nebenkosten, 4.150,31 EUR/Monat (netto) betragen.
Lose
Nähere Angaben in der Losbeschreibung