Beratung im Bereich Finanzverwaltung

DTAD-ID: 15395909
Region:
65760 Eschborn
Auftragsart:
Europaweite Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Datendienste, Softwareprogrammierung, -beratung, Marketing- und Werbedienstleistungen, Unternehmens-, Managementberatung, Computer, -anlagen, Zubehör, Software
CPV-Codes:
Softwarepaket und Informationssysteme, Softwarepaket für Geschäftstransaktionen und persönliche Arbeitsabläufe, Investitionsmanagement- und Steuersoftwarepaket, Datenbank- und -Betriebssoftwarepaket, Datenbanksysteme, Datenbanksoftwarepaket, IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung, Systemanalyse und Programmierung, Festlegung kritischer Planungsziele, Entwurfsmodellierung, Systemberatung, Software-Beratung, Datenverwaltung, Inhalte- oder Datenstandardisierung und -Klassifizierung, Beratung im Bereich Finanzverwaltung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Consultancy on database migration and assessment and improvement of data quality.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
02.07.2019
Frist Angebotsabgabe:
30.07.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Deutschland-Eschborn: Beratung im Bereich Finanzverwaltung - 81243968 — Tax Database Migration
Indonesia is seeking consultancy for the preparation of the migration of the taxpayers database. Part of the consultancy is the assessment and improvement of the quality and validity of taxpayers data.
CPV-Code(s)
48000000
48400000
48410000
48600000
48610000
48611000
72000000
72240000
72241000
72242000
72246000
72266000
72322000
72330000

Consultancy on database migration and assessment and improvement of data quality.
Erfüllungsort:
Indonesien 10310 Jakarta.
Lose:
nein
Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Dokumententyp:
Ausschreibung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vergabenummer:
81243968
Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://ausschreibungen.giz.de/Satellite/notice/CXTRYY6YDRM
Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 30.07.2019
Ortszeit: 12:00
Ausführungsfrist:
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
 
Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
Tag: 12.08.2019
Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Englisch
Zuschlagskriterien:
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister

Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

1) Trading name and address, commercial register number;

2) Eligibility declaration that no grounds for exclusion in Section 123, 124 of the German Act Against Restraints of Competition (GWB) apply;

3) Eligibility declaration subcontractors if applicable;

4) Association clause if applicable.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
1) Average annual turnover for the last 2 years
2) Number of employees as at 31.12 of the previous year.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
1) Minimum turnover 750 000 EUR per year;
2) At least 8 employees.
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
Reference projects.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

1) Minimum of 3 reference projects for database systems for tax administration or financial services in the last 3 years;

2) Minimum of 2 reference projects in the region south-east Asia in the last 3 years;

3) Minimum commission value of 150 000 EUR per reference project.
Besondere Bedingungen:
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind
Planungsleistungen
nein
Lose
Varianten/Alternativangebote sind zulässig
Sonstiges
 
Abwicklung des Verfahrens in aufeinander folgenden Phasen zwecks schrittweiser Verringerung der Zahl der zu erörternden Lösungen bzw. zu verhandelnden Angebote
The communication takes place exclusively via the project area of the portal.
Bekanntmachungs-ID: CXTRYY6YDRM
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Die Vergabekammern des Bundes
Villemombler Straße 76
Bonn
53123
Deutschland
Telefon: +49 2289499-0
E-Mail: [email protected]
Fax: +49 2289499-163
Internet-Adresse: https://www.bundeskartellamt.de
Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Die Vergabekammern des Bundes
Villemombler Straße 76
Bonn
53123
Deutschland
Telefon: +49 2289499-0
E-Mail: [email protected]
Fax: +49 2289499-163
Internet-Adresse: https://www.bundeskartellamt.de

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Die Vergabekammern des Bundes
Villemombler Straße 76
Bonn
53123
Deutschland
Telefon: +49 2289499-0
E-Mail: [email protected]
Fax: +49 2289499-163
Internet-Adresse: https://www.bundeskartellamt.de