Beratungsleistungen zur Vergabe von Konzessionsverträgen für Strom, Gas, Fernwärme und Wasser

DTAD-ID: 15165116
Region:
35390 Gießen
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Elektrizität, Gas, Kernenergie, Dampf, Warmwasser, andere Energiequellen
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Die Stadt Gießen hat Wegenutzungsverträge mit Unternehmen für Strom, Gas, Wasser und Fernwärme abgeschlossen (Konzessionen). Diese Verträge laufen in den nächsten Jahren aus. Die Stadt Gießen strebt den Abschluss neuer Verträge an. Vom Auftragnehme…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
13.05.2019
Frist Angebotsabgabe:
31.05.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Beratungsleistungen zur Vergabe von Konzessionsverträgen für Strom, Gas, Fernwärme und Wasser - Beratungsleistungen
zur Vergabe von Konzessionsverträgen für Strom, Gas, Fernwärme und
Wasser.

Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Die Stadt Gießen hat Wegenutzungsverträge mit Unternehmen für Strom,
Gas, Wasser und Fernwärme abgeschlossen (Konzessionen). Diese Verträge
laufen in den nächsten Jahren aus. Die Stadt Gießen strebt den
Abschluss neuer Verträge an. Vom Auftragnehmer werden umfassende
rechtliche Beratungsleistungen für den Neuabschluss der Verträge
erwartet.
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes:
- Beratungen zur Vorbereitung (Bestandsaufnahme bestehende Verträge,
Kündigungspflicht oder
Kündigungsnotwendigkeiten, u. a.),
- Mitwirkung bei notwendigen Bekanntmachungen/Aufforderungen zur
Teilnahme an Interessenbekundungsverfahren; Erstellung der notwendigen
Unterlagen,
- Auswertung eingegangener Interessebekundungen; Erarbeitung eines
Vorschlags für das weitere Vergabeverfahren,
- Mitwirkung bei der Aufstellung und Erarbeitung von Wertungskriterien,
- Durchführung der Aufforderung der Interessenten zur Abgabe von
Angeboten,
- Durchführung von Verhandlungsrunden; Dokumentation des Ablaufs der
Verhandlungsrunden,
- Auswertung konkreter Angebote; Erstellung einer Dokumentation der
Auswertung; Erarbeitung eines Vergabevorschlags für städtische Gremien,
- Dokumentation des Gesamtverfahrens; Erstellung und Führung einer
Verfahrensakte für Zwecke einer späteren evtl. gerichtlichen Kontrolle
des Verfahrens,
- Mitwirkung an Beratungsgespräche und Gremiensitzungen bei Bedarf,
- Erarbeitung von Antwortvorschlägen für interne Beratungen, Anfragen
von Gremien und Presseanfragen,
- Führung von Schriftverkehr im Gesamtverfahren,
Nicht im Angebot enthalten sind ausdrücklich rechtliche Beratungs- und
Vertretungsleistungen in Gerichtsverfahren. Evtl. insofern notwendige
Leistungen werden separat beauftragt. Der Auftragnehmer soll im Rahmen
des Angebotes eine Erklärung dazu abgeben, dass er im Bedarfsfall auch
die rechtliche Vertretung der Stadt Gießen übernehmen würde.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
79110000 Juristische Beratung und Vertretung
Ergänzende Gegenstände:
79111000 Rechtsberatung
79140000 Rechtsberatung und -auskunft
Erfüllungsort:

Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Berliner Platz 1, 35390
Gießen
NUTS-Code : DE72 Gießen
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Sonstige Angaben: Bei Interesse an einer Teilnahme an der
Ausschreibung ist die Bewerbung mit den geforderten Eignungsnachweisen
(siehe Pkt. 7) an folgende genannte Adresse zu richten:
Per E-Mail:
[email protected]
Per Telefax:
0641 306-2665
Auf dem Postweg:
Submissionsstelle der Stadt Gießen
Berliner Platz 1
35390 Gießen
Es wird darauf hingewiesen, dass für das formlose
Interessenbekundungsverfahren keine förmlichen
Nachprüfungsansprüche bestehen.