Beschaffung von einem amperometrischen Detektor

DTAD-ID: 15204968
Region:
35392 Gießen
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Mess-, Kontroll-, Prüf-, Navigationsinstrumente, Labormöbel, -Einrichtung
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Beschaffung von einem amperometrischen Detektor
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
23.05.2019
Frist Angebotsabgabe:
05.06.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Beschaffung von einem amperometrischen Detektor - Beschaffung von
einem amperometrischen Detektor.

Der Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) mit Hauptsitz Gießen
schreibt folgende Lieferleistung aus:
Amperometrischer Detektor zur Bestimmung elektroaktiver Substanzen
mittels gepulster Amperometrie (z. B. Zucker) und
Gleichstrom-Amperometrie (z. B. organische Säuren) zur Verwendung mit
einer Metrohm 881 Compact IC Pro-Anlage.
Der Auftrag umfasst im Weiteren die fachgerechte Installation, die
Lieferung zum Ort der Aufstellung, eine deutschsprachige
Bedienungsanleitung sowie eine umfangreiche Schulung.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
38000000 Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer
Gläser)
Erfüllungsort:
Landesbetrieb Hessisches
Landeslabor (LHL) Schubertstr. 60, Haus 13, 35392 Gießen
NUTS-Code : DE72 Gießen
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Auskünfte erteilt: Offizielle Bezeichnung:Landesbetrieb Hessisches
Landeslabor
Straße:Schubertstraße 60, Haus 13
Stadt/Ort:35392 Gießen
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herrn Schlitt
Telefon:+49 6414800-5119
Fax:+49 6414800-5122
Mail:[email protected]