"Beurteilung und Minderung des Lärms bei der Sammlung recyclingfähiger Abfälle"

DTAD-ID: 16339437
Region:
06844 Dessau-Roßlau (Innenstadt)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Müllentsorgung, Müllbehandlung, Recyclingdienste, Drucksachen, Druckerzeugnisse, Gedruckte Bücher, Broschüren, Faltblätter
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
ReFoPlan FKZ 3720 55 101 0 "Beurteilung und Minderung des Lärms bei der Sammlung recyclingfähiger Abfälle" Vor allem in sensiblen Gebieten kommt es häufig zu Beschwerden über den Umgebungslärm, der bei der Sammlung und der Abholung von recyclingfähi…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
28.04.2020
Frist Angebotsabgabe:
15.06.2020

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
"Beurteilung und Minderung des Lärms bei der Sammlung recyclingfähiger Abfälle" - Art und Umfang der Leistung
ReFoPlan FKZ 3720 55 101 0 "Beurteilung und Minderung des Lärms bei der
Sammlung recyclingfähiger Abfälle"
Vor allem in sensiblen Gebieten kommt es häufig zu Beschwerden über den
Umgebungslärm, der bei der Sammlung und der Abholung von
recyclingfähigen
Abfällen entsteht. Die Geräusche dieser Prozesse sind äußerst komplex
und in ihren
Wirkungen nicht vergleichbar mit denen anderer Quellen von
Umgebungslärm.
Mitunter gibt es einfache Lösungen, um bestehende Lärmkonflikte mit dem
Abfallsammelsystem aufzulösen. Diese sind bisher jedoch nicht
allgemeingültig und
umfänglich identifiziert worden. Das Forschungsvorhaben soll den
Umgebungslärm
bei der Sammlung von recyclingfähigem Abfall in sensiblen Gebieten
erfassen und
beurteilen. Dabei sollen alle bestimmenden Faktoren wie Standortwahl,
Sammelzeiten, Technologien und Zeiten bei der Abholung, etc. betrachtet
werden.
Aus diesen Erkenntnissen sollen technische, rechtliche und informative
Maßnahmen
entwickelt werden, die den Recyclinglärm kosten- und wirkungseffizient
mindern
können. Im Ergebnis soll ein Leitfaden entwickelt werden, die gezielt
Recyclingbranche, Verbraucher und zuständige Verwaltungsbehörden
ansprechen
soll.
Erfüllungsort:
Ort der Leistungserbringung
Ort der Leistungserbringung ist Dessau-Roßlau.
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Sonstige Angaben
Die summierte Gesamtgröße aller bei der Angebotsabgabe eingereichten
Dateien darf 8,0
MB nicht überschreiten.