Bodenaushub, Rohrvortrieb DN 1600

DTAD-ID: 16687648
Region:
36043 Fulda (Bronnzell)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Kanalisationsarbeiten, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Wasser-, Kanalbauarbeiten
CPV-Codes:
Kanalbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
2.400 m³ Bodenaushub 3,20 stgm Startgrube 27 m Vortriebsrohre DN 1600 SB 27 m Rohrvortrieb DN 1600 32 m³ Sohlbeton 32 m³ Wandbeton 34 m Rahmenprofil 2200/1600 MW 34 m Rahmenprofil 2500/1100 RAK 1 St. Schachtunterteil DN 1500 für DN 1000 SB 34 m Verb…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
13.08.2020
Frist Angebotsabgabe:
27.08.2020

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bodenaushub, Rohrvortrieb DN 1600 -
f) 2.400 m³ Bodenaushub
3,20 stgm Startgrube
27 m Vortriebsrohre DN 1600 SB
27 m Rohrvortrieb DN 1600
32 m³ Sohlbeton
32 m³ Wandbeton
34 m Rahmenprofil 2200/1600 MW
34 m Rahmenprofil 2500/1100 RAK
1 St. Schachtunterteil DN 1500 für DN 1000 SB
34 m Verbau
350 m³ Basalt-Splitt 0/32 mm
250 m³ Austauschmaterial 0/56
1 psch Mischwasserhaltung
Produktschlüssel (CPV):
45247110 Kanalbauarbeiten
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 

w) Nachprüfstelle:
Regierungspräsidium Kassel
VOB-Stelle
Am Alten Stadtschloss 1
34117 Kassel

x) Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und
Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt,
auch für Nach- und Verleihunternehmen.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der
Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt ergebenden
Verpflichtung wird vereinbart: Ja
Angaben zur Höhe der Vertragsstrafe: siehe Vergabeunterlagen

y) Zuschlagskriterien
Preis

z) Sonstige Angaben:
Verdingungsunterlagen können ausschließlich in elektronischer Form
bezogen werden.
Registrierte Nutzer laden sich kostenfrei sämtliche
Verdingungsunterlagen direkt auf ihren PC.
Der Auftraggeber begrüßt ausdrücklich die Abgabe elektronischer
Angebote. Bitte registrieren Sie sich dafür unter
https://www.subreport-elvis.de/elvis/secure/anmeldung.
Subreport unterstützt Sie gerne bei der Beschaffung der dafür nötigen
digitalen Signatur. Erste Informationen erhalten Sie unter
www.subreport.de/evergabe-voraussetzungen oder direkt bei
subreport Verlag Schawe GmbH
Buchforststr. 1-15
51101 Köln
Tel.: +49(0)221/98578-0
Fax: +49(0)221/98578-66
E-Mail: [email protected]
www.subreport.de
Ein Abonnement ist mit der Registrierung nicht verbunden!
Bei Papierabgabe ist das Angebot im verschlossenen Umschlag 2-fach
vorzulegen. Bei Postversand trägt der Bieter das Risiko.
nachr. HAD-Ref. : 1153/460
nachr. V-Nr/AKZ : 66-22/2292
Tag der Veröffentlichung in der HAD: 12.08.2020