Briefdienstleistungen (Abholung, Beförderung und Zustellung von Briefsendungen bis 1.000 Gramm)

DTAD-ID: 18869185
Region:
86150 Augsburg (Innenstadt)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Post-, Kurierdienste
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Die IHK beabsichtigt mit dieser Ausschreibung Briefdienstleistungen (Abholung, Beförderung und Zustellung von Briefsendungen bis 1.000 Gramm) zu vergeben. Die Vergabestelle misst der Qualität der Leistungserbringung eine bedeutende Gewichtung bei um…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
24.05.2022
Frist Angebotsabgabe:
02.06.2022

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Briefdienstleistungen (Abholung, Beförderung und Zustellung von Briefsendungen bis 1.000 Gramm) - Die Industrie- und Handelskammer Schwaben ist eine Selbstverwaltungsorganisation der Wirtschaft und hat den Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie betreut in Ihrem Kammerbezirk, der deckungsgleich mit dem Regierungsbezirk Schwaben ist, rund 140.000 Mitgliedsunternehmen. Die Kommunikation mit den Mitgliedern, Prüfungsteilnehmern und anderen Empfängern erfordert einen zuverlässigen Austausch von papierenen Informationen. U. a. werden Verwaltungsakten (Beitragsbescheide) versendet, für die besondere Bekanntgabe- und Zustellungsvorschriften der Abgabenordnung gelten. Insbesondere im Prüfungswesen ist die zuverlässige, schnelle Zustellung von z.B. Prüfungseinladungen oder Zeugnisse von hoher Bedeutung. Zu dem Empfängerkreis der Sendungen zählen u. A. Kleingewerbe, Mittelständische Unternehmen, Konzerne und Privatpersonen.\
Die IHK beabsichtigt mit dieser Ausschreibung Briefdienstleistungen (Abholung, Beförderung und Zustellung von Briefsendungen bis 1.000 Gramm) zu vergeben. Die Vergabestelle misst der Qualität der Leistungserbringung eine bedeutende Gewichtung bei um eine verlässliche und schnelle Zustellung der Briefsendungen sicherzustellen. Neben dem Preis werden auch Qualitätsmerkmale bei der Auswahl des wirtschaftlichsten Angebots mit berücksichtigt.\
Vorwiegend sind die Sendungen an Adressen in Bayerisch Schwaben - insbesondere in der\
Postleitzahlenregion 86 (ca. 50% des gesamten Sendevolumens) zuzustellen. Das Sendungsaufkommen von aktuelle ca. 240.000 Briefen pro Jahr unterliegt saisonalen Schwankungen.
Erfüllungsort:
Industrie- und Handelskammer Schwaben\
Postanschrift Stettenstraße 1 + 3\
Ort 86150 Augsburg\
Ergänzende / Abweichende Angaben\
zum \
Deutschlandweite Vertragserfüllung
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Informationspflicht des Bieters:\
Die Teilnehmer / die Bieter verpflichten sich, sich eigenverantwortlich auf der Vergabeplattform https://vergabe.ihk.de zu\
informieren, ob Erläuterungen, Aktualisierungen oder Änderungen zu den Vergabeunterlagen vorgenommen wurden.\
Entsprechende Erläuterungen, Aktualisierungen oder Änderungen werden unverzüglich auf zuvor genannter Internetseite\
veröffentlicht.\
Es wird darauf hingewiesen, dass alle veröffentlichten Erläuterungen, Aktualisierungen oder Änderungen Bestandteil der\
Vergabeunterlagen sind.