Dachabdichtungsarbeiten Abdichtung Bodenplatte

DTAD-ID: 15232150
Region:
65428 Rüsselsheim
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Maurerarbeiten, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Rohbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Dachdeckarbeiten
CPV-Codes:
Dachdeckarbeiten und Spezialbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Dachabdichtungsarbeiten Abdichtung Bodenplatte Dampfsperre Hauptdächer Hauptdach Aufbau Begrünung Dach Beläge Terrassen / Loggien Regenrohrmontage Neubau eines Nachbarschafts- und Familienzentrums mit Kindertagesstätte und Seniorenwohnungen Dachform…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
31.05.2019
Frist Angebotsabgabe:
27.06.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Dachabdichtungsarbeiten Abdichtung Bodenplatte - Art und Umfang der Leistung: Dachabdichtungsarbeiten
Abdichtung Bodenplatte
Dampfsperre Hauptdächer
Hauptdach Aufbau
Begrünung Dach
Beläge Terrassen / Loggien
Regenrohrmontage
Neubau eines Nachbarschafts- und Familienzentrums mit Kindertagesstätte
und Seniorenwohnungen
Dachform: Flachdach
Gründung: tragende Bodenplatte, nicht unterkellert
Rohbau: Konventioneller Massivbau (Mauerwerk und Stahlbeton)
Gebäudeabmessungen ca. h/b/l 10,40 m / 23,90 m / 57,70 m
BRI: ca. 9.450 kbm
BGF r+s: ca. 2.730 qm
Art und Umfang der Leistungen:
ca. 850 qm Abdichtungsarbeiten Bodenplatte
ca. 483 qm Abdichtungsarbeiten Decke über OG1
ca. 873 qm Abdichtungsarbeiten Decke über OG2
ca. 255 qm Gründachfläche OG1
Produktschlüssel (CPV):
45260000 Dachdeckarbeiten und Spezialbauarbeiten
Erfüllungsort:
Ausführungsort: Böllenseeplatz, 65428 Rüsselsheim am Main
NUTS-Code : DE717 Groß-Gerau
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfstelle:
Regierungspräsidium Darmstadt
VOB-Stelle
Wilhelminenstr. 1-3
64278 Darmstadt

x) Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und
Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt,
auch für Nach- und Verleihunternehmen.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der
Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt ergebenden
Verpflichtung wird vereinbart: Ja
Angaben zur Höhe der Vertragsstrafe: siehe Vergabeunterlagen

Sonstige Angaben:
nachr. HAD-Ref. : 2267/613
nachr. V-Nr/AKZ : 104/2019
Tag der Veröffentlichung in der HAD: 29.05.2019