Deckenerneuerung an einer Ortsdurchfahrt L132

DTAD-ID: 15438949
Region:
66606 Sankt Wendel
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Verkehrssicherung 4 Wochen Vollsperrung in 2 Bauabschniten; 1 x Wochenendarbeit Vollsperrung; ca. 1.480m Halbrinne ersatzlos zurückbauen; ca. 200m Halbrinne erneuern; 29 Abläufe von Klasse C250 in D400 tauschen; ca. 7.800m² Asphalt auf -20cm fräsen;…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
15.07.2019
Frist Angebotsabgabe:
08.08.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Deckenerneuerung an einer Ortsdurchfahrt L132 - Deckenerneuerung L132 OD St. Wendel, KVP Globus - Post
Verkehrssicherung 4 Wochen Vollsperrung in 2 Bauabschniten; 1 x Wochenendarbeit Vollsperrung; ca. 1.480m
Halbrinne ersatzlos zurückbauen; ca. 200m Halbrinne erneuern; 29 Abläufe von Klasse C250 in D400 tauschen;
ca. 7.800m² Asphalt auf -20cm fräsen; ca. 600m² Asphalt im KVP auf -12cm fräsen; ca. 1.880t Asphalttragschicht
AC 22 TS ca: 240 kg/m² einbauen; ca. 7.800to Asphaltbinder AC 16 BS 6,5cm stark einbauen; ca. 7.800m² SMA
8 S 3,5cm dick einbauen; ca. 130t Splittmaxtixbinder AC 16 BS Typ SMA im KVP ca. 212,5 kg/m² stark einbauen;
ca. 600m² Asphaltbeton AC 11 D SP im KVP ca. 3,5cm stark einbauen; ca. 260m Schutzplanken ersatzlos zurückbauen; Fugen und Markierungsarbeiten
Erfüllungsort:
66606 St. Wendel
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Name und Anschrift der Stelle, an die sich der Bewerber oder Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen
Vergabebestimmungen wenden kann:
Bezeichnung: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
Postanschrift: Franz-Josef-Röder-Straße 17, 66119 Saarbrücken
Telefon: +49 681-501-4684
Telefax: +49 681-501-1736
E-Mail: [email protected]
Sonstige Informationen für Bieter / Bewerber:
Gemäß § 16 a Absatz 3 Satz 1 VOB/A wird die Nachforderung fehlender Preisangaben ausgeschlossen.