Der Landkreis Oberhavel plant den Neubau eines Technik- und Ausbildungszentrums zur Bündelung der

DTAD-ID: 18604467
Region:
16515 Oranienburg
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Aufzüge, Rolltreppen, Installation von Aufzügen, Rolltreppen
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Aufgaben der Gefahrenabwehr im Brand-, Katastrophenschutz und Rettungsdienst\ und ebenso als modernes Schulungszentrum für alle Tätigen der genannten Bereiche. Ebenso wird die\ Landwirtschaftsschule dort einziehen und damit moderne Schulungs- und Au…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
14.03.2022
Frist Angebotsabgabe:
29.03.2022

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Der Landkreis Oberhavel plant den Neubau eines Technik- und Ausbildungszentrums zur Bündelung der - Der Landkreis Oberhavel plant den Neubau eines Technik- und Ausbildungszentrums zur Bündelung der\
Aufgaben der Gefahrenabwehr im Brand-, Katastrophenschutz und Rettungsdienst\
und ebenso als modernes Schulungszentrum für alle Tätigen der genannten Bereiche. Ebenso wird die\
Landwirtschaftsschule dort einziehen und damit moderne Schulungs- und Ausbildungsmöglichkeiten erhalten.\
Der Komplex besteht aus dem Hauptgebäude mit Fahrzeughallen, Werkstätten, Lager-, Büro-, Ausbildungs- und\
Seminarräumen. Des Weiteren sind\
der Neubau eines Heizhauses, eines Feuerwehrübungsturms, weiterer Nebengebäude und verschiedener\
Freiflächen zur praktischen Ausbildung geplant.\
Art und Umfang der Aufzugsanlage:\
Personenaufzug\
- barrierefreie Aufzugsanlage, Tragfähigkeit 675kg\
- 2 Haltestellen (EG, OG)\
- elektrischer Antrieb, schwingungsisoliert\
- ohne Maschinenraum\
- mit Schachtgrube ca. 87 cm tief\
- Schacht- und Kabinentüren als zentralöffnende Schiebetüren\
- kontrollierte Schachtentrauchung, wärmegedämmt
Erfüllungsort:
Technik- und Ausbildungszentrum (TAZ), Germendorfer Allee 16a, 16515 Oranienburg\
Ergänzende/Abweichende Angaben zum \
Das Grundstück, mit einer Fläche von ca. 21.230 m², befindet sich in Oranienburg und ist als Sondergebiet 1\
(SO 1) im Bebauungsplan Nr. 134 "Technisches Ausbildungszentrum Germendorfer Allee / Tiergartenstraße"\
ausgewiesen.
Lose:
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfungsstelle (§21 VOB/A)\
Name -entfällt- \
Straße \
Plz, Ort -entfällt-\
Telefon\
Fax\
E-Mail\
Internet\
Sonstiges\
Bieterfragen:\
Fragen oder Hinweise sind möglichst bis spätestens zum 22.03.2022 über den Vergabemarktplatz Brandenburg\
mitzuteilen.\
Es gilt die VOB/A - Ausgabe 2019.\
Das Brandenburgische Vergabegesetz (BbgVergG) findet Anwendung:\
Der Bieter verpflichtet sich mit Angebotsabgabe zur Einhaltung der Mindestanforderungen nach dem BbgVergG.\
Bestehen keine anderen Mindestentgelt-Regelungen z. B. nach dem Arbeitnehmer-Entsendegesetz oder liegt\
das danach zu zahlende Arbeitsentgelt unter dem Mindestarbeitsentgelt je Stunde auf Grundlage des § 6 Absatz\
2 BbgVergG von zzt. 13,00 Euro brutto, so wird allen bei der Ausführung der Leistungen Beschäftigten für den\
Einsatz im Rahmen dieses Auftrages mindestens ein Bruttoentgelt in Höhe des aktuell gültigen Mindestentgeltes\
gemäß BbgVergG - 13,00 Euro je Zeitstunde (brutto) bezahlt. Das Mindestentgelt\
entspricht dabei dem regelmäßig gezahlten Grundentgelt für eine Zeitstunde, ohne Sonderzahlungen, Zulagen\
oder Zuschlägen.\
Hinweis zu bietereigenen AGB:\
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Bieters dürfen dem Angebot weder beigefügt noch darf sich\
darauf bezogen werden. Der Einbezug von eigenen AGB des Bieters führt zum Angebotsausschluss.