Die Ausschreibung umfasst im Wesentlichen folgende Leistungen:

DTAD-ID: 18688296
Region:
14943 Luckenwalde
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Elektrische, elektronische Ausrüstung, Kabelinfrastruktur, Elektroinstallationsarbeiten, Netzwerke, Abbruch-, Sprengarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
- Verlegesysteme,\ - Unterverteilungen,\ - Leitungen für Steckdosen, Datendosen, Unterverteilungen, Steckdosen und Datendosen,\ - Patchfelder in bauseitigen Datenschränken,\ - aktive Netzwerkkomponenten,\ - LWL-Leitungsnetz,\ - USV,\ - Brandschotts …
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
05.04.2022
Frist Angebotsabgabe:
22.04.2022

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Die Ausschreibung umfasst im Wesentlichen folgende Leistungen: - Die Ausschreibung umfasst im Wesentlichen folgende Leistungen:\
- Verlegesysteme,\
- Unterverteilungen,\
- Leitungen für Steckdosen, Datendosen, Unterverteilungen, Steckdosen und Datendosen,\
- Patchfelder in bauseitigen Datenschränken,\
- aktive Netzwerkkomponenten,\
- LWL-Leitungsnetz,\
- USV,\
- Brandschotts in Decken und Wanddurchbrüchen,\
- Zutrittskontrollanlage,\
- EMA
Erfüllungsort:
Stadt Luckenwalde, Theaterstraße 15a, 14943 Luckenwalde\
Ergänzende/Abweichende Angaben zum \
Friedrich-Ebert-Grundschule
Lose:
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfungsstelle (§21 VOB/A)\
Name \
Straße \
Plz, Ort \
Telefon\
Fax\
E-Mail\
Internet\
Sonstiges\
Maßgeblich ist das ausgefüllte Leistungsverzeichnis entsprechend der PDF-Datei. Die GAEB-Datei ist\
vorzugsweise nur für interne Zwecke zu verwenden.\
Wir bitten Sie, sich auf dem Vergabemarktplatz Brandenburg kostenfrei freizuschalten bzw. zu registrieren, um\
die dort bereitgestellten Unterlagen für die Erstellung Ihres Angebots zu nutzen. Ein postalischer Versand erfolgt\
nicht.\
Durch die Freischaltung wird ermöglicht, dass Sie kurzfristig sachdienliche Auskünfte erhalten sowie\
Bieteranfragen zum Vergabeverfahren stellen können. Des Weiteren werden alle Antworten/Informationen, für\
das jeweilige Verfahren, an Bieter ausschließlich über den elektronischen Kommunikationsbereich auf dem\
Vergabemarktplatz Brandenburg bereitgestellt.\
Sofern die elektronische Angebotsabgabe zugelassen ist, sind die Angebote zwingend über das Bietertool\
einzureichen. Bei technischen Problemen können Sie sich mit dem cosinex-Support in Verbindung setzen.