Dienstleistungen im Bereich Forschung und experimentelle Entwicklung

DTAD-ID: 14774260
Region:
27570 Bremerhaven (Geestemünde)
Auftragsart:
Europaweite Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Forschungs-, Entwicklungsdienste
CPV-Codes:
Dienstleistungen im Bereich Forschung und experimentelle Entwicklung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Koordination, Gestaltung und Begleitung eines europäischen Netzwerks zur Wiederansiedlung und Bestandsstärkung der heimischen Austernart
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
18.01.2019
Frist Angebotsabgabe:
18.02.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Deutschland-Bremerhaven: Dienstleistungen im Bereich Forschung und experimentelle Entwicklung - Koordination, Gestaltung und Begleitung eines europäischen Netzwerks – NORA
Koordination, Gestaltung und Begleitung eines europäischen Netzwerks zur Wiederansiedlung und Bestandsstärkung der heimischen Austernart

CPV-Codes:
73100000

Um die Wiederansiedlung, den Schutz und die Bestandsstärkung der heimischen Auster im gesamten europäischen Raum zu koordinieren ist im Rahmen des Projekts Proceed die Etablierung des vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) und dem Alfred-Wegener-Institut (AWI) gemeinsam initiierten Netzwerks „Native Oyster Restoration Alliance“ (NORA) geplant. Diese Allianz für die Europäische Auster zielt darauf ab eine breite Anzahl von Organisationen und Einzelpersonen mit einem Interesse an Schalentieren und ihrer Ökosystem-Dienstleistungen zusammenzubringen. Das Ziel des Netzwerkes ist der Erfahrungsaustausch und die Unterstützung angewandter Praxis, Bilden neuer Partnerschaften und Forschungsmöglichkeiten sowie Unterstützung von Kommunikations- und Bildungsaktivitäten.

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE
Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Dokumententyp:
Ausschreibung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Termine & Fristen
Angebotsfrist:
18.02.2019
Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE
Zuschlagskriterien:
Qualitätskriterium - Name: Konzept / Gewichtung: 50 %
Preis - Gewichtung: 50 %

Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:
— Eigenerklärung zur Berufs- bzw. Handelsregistereintragung oder ein entsprechender Registerauszug.
Nichtvorliegen von Ausschlussgründen:
— Eigenerklärung gem. § 123, 124 GWB (Anlage A3),
— Eigenerklärung MiLoG (Anlage A4).

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
— Nachweis über eine Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung für Personen und Sachschäden bei einem in der EU zugelassenen Versicherungsunternehmen.

Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
— Unternehmensdarstellung (wesentliche Geschäftsfelder und Leistungsspektrum sowie Struktur und Organisationsform des Unternehmens) (max. 2 Seiten),
— Referenzliste der wesentlichen, innerhalb der letzten 5 Jahre vom Unternehmen erbrachten Leistungen, die mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind (unter Angabe des Rechnungswertes, des Liefer- bzw. Dienstleistungszeitpunktes sowie dem Kunden und Kontaktdaten eines dortigen Ansprechpartners),
— Erklärung zur beabsichtigten Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen (vgl. Anlagen A5 und A6),
— Eigenerklärung über eine sichere Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift für die für das Projekt eingesetzten Mitarbeiter,
— Eigenerklärung über eine Betriebsgröße von mehr als 5 Mitarbeitern.

Sonstiges
 
Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.subreport.de/E28841829
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.subreport.de/E28841829
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen

Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts

Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Polar- und Meeresforschung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems:
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Anzahl der Bewerber: 3
Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:
Fachliches Verständnis 20 % Erfahrung 50 % Referenzen 10 % Projektleitung 20 %

Angaben über Varianten/Alternativangebote:
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein


Angaben zur Verhandlung
Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, den Auftrag auf der Grundlage der ursprünglichen Angebote zu vergeben, ohne Verhandlungen durchzuführen

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 18.02.2019
Ortszeit: 08:00

Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
Tag: 22.02.2019

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Bindefrist des Angebots

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Bundes
Bonn
Deutschland

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 16.01.2019