Dienstleistungen im Sport

DTAD-ID: 15168140
Region:
61250 Erdfunkstelle Usingen
Auftragsart:
Europaweite Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Dienstleistungen in den Bereichen Erholung, Kultur, Sport
CPV-Codes:
Dienstleistungen im Sport
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Leistungsgegenstand ist ein Abschluss eines Rahmenvertrags über eine Gesundheitspartnerschaft im Bereich Handball
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
13.05.2019
Frist Angebotsabgabe:
08.06.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Deutschland-Bad Homburg: Dienstleistungen im Sport - Kooperation mit einem Handball-Verein
Leistungsgegenstand ist ein Abschluss eines Rahmenvertrags über eine Gesundheitspartnerschaft im Bereich Handball

CPV-Codes:
92600000

Die Auftraggeberin sucht einen Handball-Verein aus der ersten Handball-Bundesliga als Gesundheitspartner. Der Verein spielt in der ersten Handball-Bundesliga der Männer und kommt aus Hessen. Dadurch möchte die Auftraggeberin die bundesweite Gesundheitspartnerschaft der AOK mit dem Deutschen Handballbund ergänzen und auf Hessen aus-weiten. Die Auftraggeberin wird bei einem Vertragsschluss als Gesundheitspartnerin benannt.
Der Verein sichert der Auftraggeberin dabei eine Branchenexklusivität zu. Dies bedeutet, dass die Auftraggeberin die einzige gesetzliche Krankenversicherung ist, mit dem der Verein eine Gesundheitspartnerschaft eingeht. Dies gilt für jegliche Zusammenarbeit (Partnerschaften, Förderungen etc.).

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE718
Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Dokumententyp:
Ausschreibung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Aktenzeichen:
VG_18300_03_2019
Termine & Fristen
Angebotsfrist:
08.06.2019
Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE
Zuschlagskriterien:
Preis

Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:
— Erklärung Nichtvorliegen von Ausschlussgründen,
— Erklärung zur Vereinsregistereintragung (Anlage 10 der Bewerbungsbedingungen),
— vor Zuschlagserteilung ist Vereinsregisterauszug, nicht älter als 3 Monate, in Kopie vorzulegen,
— Erklärung zur Vereinshaftpflichtversicherung (Anlage 6 der Bewerbungsbedingungen).

Sonstiges
 
Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YRSYVL1/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen
Gernsheimer Straße 43
Groß- Gerau
64521
Deutschland
E-Mail: [email protected]
NUTS-Code: DE717
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.aok.de/hessen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YRSYVL1

Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts

Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems:
Beginn: 01.08.2019
Ende: 31.07.2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Dreimalige Verlängerung jeweils um 12 Monate

Angaben über Varianten/Alternativangebote:
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein


Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 08.06.2019
Ortszeit: 10:00

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 15.07.2019

Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 10.06.2019
Ortszeit: 10:00

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

Zusätzliche Angaben

Bekanntmachungs-ID: CXP4YRSYVL1

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Bundes
Villemombler Str. 76
Bonn
53123
Deutschland

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 08.05.2019