Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

DTAD-ID: 17780404
Region:
06749 Bitterfeld
Auftragsart:
Europaweite Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Architekturdienstleistungen, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Objektplanung Gebäude und Innenräume, — örtliches Aufmaß des Gesamten Gebäudes, — Unterlagen für denkmalrechtliche Genehmigung, — Nachweis technischer, konstruktiver und bauphysikalischer Art, — Brandschutzkonzept, — Unterlagen für die baufachliche…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
09.07.2021
Frist Angebotsabgabe:
16.08.2021

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Deutschland-Bitterfeld-Wolfen: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen - Sanierung und Nutzbarmachung Kulturpalast\
— Objektplanung Gebäude und Innenräume,\
— örtliches Aufmaß des Gesamten Gebäudes,\
— Unterlagen für denkmalrechtliche Genehmigung,\
— Nachweis technischer, konstruktiver und bauphysikalischer Art,\
— Brandschutzkonzept,\
— Unterlagen für die baufachliche Prüfung.\
\
CPV-Codes:\
71000000\
\
— Planungsleistungen entsprechend der HOAI 2021,\
— als Berechnungsgrundlage für das Honorar ist die HOAI heranzuziehen,\
— Pauschalangebote sind zugelassen,\
— Aufmaß Gesamtgebäude,\
— Objektplanung – Gebäude und Innenräume; Grundleistungen der Leistungsphasen 1 bis 4 sowie 5 bis 8 (ggf. 9),\
—— zuzüglich der Erarbeitung antragsfähiger Unterlagen zur Erreichung einer denkmalrechtlichen Genehmigung incl. der Begleitung des behördlichen Verfahrens,\
—— zuzüglich erforderlicher Nachweise, insbesondere technischer, konstruktiver und bauphysikalischer Art, für die Erlangung behördlicher Zustimmungen im Einzelfall\
—— zuzüglich der Erarbeitung / Erstellung von besonderen bauordnungsrechtlichen Nachweisen für den vorbeugenden und organisatorischen Brandschutz (Brandschutz bei baulichen Anlagen besonderer Art und Nutzung, Bestandsbauten oder im Falle von Abweichungen von der Bauordnung),\
— Brandschutzkonzept,\
—— zuzüglich Zusammenstellung Unterlagen für die baufachliche Prüfung,\
— Objektzuordnung: ausgehend von Honorarzone IV,\
— Die geschätzten Kosten belaufen sich für die\
—— Kostengruppe 300 – Bauwerk / Baukonstruktion = 3 800 000 EUR (netto),\
—— Kostengruppe 400 – Bauwerk / Technische Anlagen = 2 700 000 EUR (netto).\
\
Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEE05\
Hauptort der Ausführung: KulturpalastParsevalstraße 2a06749 Bitterfeld-Wolfen\
Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Dokumententyp:
Ausschreibung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Aktenzeichen:
153_STE_01-2021-0008
Termine & Fristen
Angebotsfrist:
16.08.2021
Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE
Zuschlagskriterien:
\
Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister\
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:\
Gemäß Bewertungsbogen Eignungskriterien\
\
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit\
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen\
\
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit\
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen\
\
Sonstiges
 
Kommunikation\
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.evergabe.de/unterlagen/54321-Tender-1797e0cc184-46848ce044d055c\
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:\
STEG Bitterfeld-Wolfen mbH\
Rathausplatz 3\
Bitterfeld-Wolfen\
06766\
Deutschland\
Telefon: +49 34946661034\
E-Mail: [email protected]\
Fax: +49 34946661011\
NUTS-Code: DEE05\
Internet-Adresse(n):\
Hauptadresse: www.steg-bitterfeld-wolfen.de\
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: www.evergabe.de\
\
Art des öffentlichen Auftraggebers\
Andere: Fördermittelempfänger\
\
Haupttätigkeit(en)\
Freizeit, Kultur und Religion\
\
Angaben zu den Losen\
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein\
\
Weitere(r) CPV-Code(s)\
71000000\
\
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: \
Beginn: 16.11.2021\
Ende: 20.12.2024\
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja\
Beschreibung der Verlängerungen:\
Durch eventuelle durch den Auftragnehmer nicht verschuldete Bauzeitverlängerungen\
\
Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden\
Geplante Anzahl der Bewerber: 5\
\
Angaben über Varianten/Alternativangebote: \
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein\
\
Angaben zu Optionen: \
Optionen: nein\
\
Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: \
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein\
\
\
Angaben zu einem besonderen Berufsstand\
Die Teilnahme ist einem bestimmten Berufsstand vorbehalten: ja\
Beruf angeben: \
Verweis auf die einschlägige Rechts- oder Verwaltungsvorschrift:\
Architekt oder Bauingenieur mit Vorlagenberechtigung\
\
Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal\
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind\
\
Angaben zur Verhandlung\
Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, den Auftrag auf der Grundlage der ursprünglichen Angebote zu vergeben, ohne Verhandlungen durchzuführen\
\
Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)\
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein\
\
Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge\
Tag: 16.08.2021\
Ortszeit: 23:59\
\
Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber\
Tag: 01.09.2021\
\
Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können\
Deutsch\
\
Bindefrist des Angebots\
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 30.11.2021\
\
Angaben zur Wiederkehr des Auftrags\
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein\
\
Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen\
Die Zahlung erfolgt elektronisch\
\
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren\
Landesverwaltungsamt 1. und 2. Vergabekammer\
Ernst-Kamieth 2\
Halle\
06112\
Deutschland\
Telefon: +49 3455141529\
\
Einlegung von Rechtsbehelfen\
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:\
Bis 10 Kalendertage nach Absageschreiben\
\
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung\
Tag: 05.07.2021\
\