Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

DTAD-ID: 18785663
Region:
06766 Bobbau
Auftragsart:
Europaweite Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Architekturdienstleistungen, Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Planungsleistung TGA
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
02.05.2022
Frist Angebotsabgabe:
02.06.2022

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Deutschland-Bitterfeld-Wolfen: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen - Sanierung und Nutzbarmachung Kulturpalast\
Planungsleistung TGA\
\
CPV-Codes:\
71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen\
Erfüllungsort:
NUTS-Code: DEE05\
Hauptort der Ausführung: Bitterfeld-Wolfen\
Lose:
Los-Nr: 1\
Bezeichnung: Planungsleistung für die bauliche Sicherung (Kellersanierung)\
Kurze Beschreibung:eine durchzuführende bauliche Sicherung (Kellersanierung) aufgrund einer nicht weiter durchzuführenden Grundwasserabsenkung mit folgenden Leistungsumfängen:• Durchführung von Sicherungsmaßnahmen mittels geeignetenAbdichtungssystemen• Teilverfüllungen nicht mehr genutzter Kellerräume• Sicherung weiterer benötigter Gebäudetechnikräume mittels Ausführung "weißerWannen"\
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):\
71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen\
\
Erfüllungsort:\
NUTS-Code: DEE05\
Hauptort der Ausführung: Bitterfeld-Wolfen\
Zuschlagskriterien:\
\
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession\
Beginn: 01.08.2022\
Ende: 20.12.2024\
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein\
\
Angaben über Varianten/Alternativangebote: Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein\
\
Angaben zu Optionen: Optionen: nein\
\
Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein\
\
Los-Nr: 2\
Bezeichnung: Technische Ausrüstung Anlagengruppe 1-3 (LP 1 bis 4 bzw. 5 bis 8 ggf. 9)\
Kurze Beschreibung:für die Planungsleistungen (Grundleistungen) der Fachdisziplin Technische Ausrüstung ist folgender Leistungsumfang gefordert.LOS 2- Prüfung, De- und Montage sowie Wiederinbetriebnahme einer Sprinklerzentrale- Planung eines Lüftungskonzeptes bzgl. der zukünftigen Nutzung unterBerücksichtigung der vorhandenen Lüftungstechnik- Planung einer HeizungsanlageSonderleistung- Prüfung und Erstellung von Bestandsunterlagen der bestehenden Lüftungsanlage- Prüfung und Erstellung von Bestandsunterlagen des bestehendenWärmeverteilungsnetzes\
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):\
71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen\
\
Erfüllungsort:\
NUTS-Code: DEE05\
Hauptort der Ausführung: Bitterfeld-Wolfen\
Zuschlagskriterien:\
\
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession\
Beginn: 01.08.2022\
Ende: 20.12.2024\
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein\
\
Angaben über Varianten/Alternativangebote: Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein\
\
Angaben zu Optionen: Optionen: nein\
\
Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein\
\
Los-Nr: 3\
Bezeichnung: Technische Ausrüstung Anlagengruppe 4-5 (LP 1 bis 4 bzw. 5 bis 8 ggf. 9)\
Kurze Beschreibung:für die Planungsleistungen (Grundleistungen) der Fachdisziplin Technische Ausrüstung ist folgender Leistungsumfang gefordert.LOS 3- Planung einer Brandmeldeanlage unter Berücksichtigung der bestehendenDetektionsanlage / Melder- Planung der elektrotechnischen Anlagen im Zuge der Nutzungsänderung bzw.Anpassung an das zukünftige Nutzungskonzeptes- Planung eines DatennetzesAls Sonderleistungen gelten:- Prüfung und Erstellung von Bestandsunterlagen des bestehenden Brand- bzw.Rauchmeldenetzes- Prüfung und Erstellung von Bestandsunterlagen der bestehenden Elektrotechnik\
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):\
71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen\
\
Erfüllungsort:\
NUTS-Code: DEE05\
Hauptort der Ausführung: Bitterfeld-Wolfen\
Zuschlagskriterien:\
\
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession\
Beginn: 01.08.2022\
Ende: 20.12.2024\
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein\
\
Angaben über Varianten/Alternativangebote: Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein\
\
Angaben zu Optionen: Optionen: nein\
\
Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein\
\
Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Dokumententyp:
Ausschreibung
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Aktenzeichen:
153_STE_01-2022-0011
Termine & Fristen
Angebotsfrist:
02.06.2022
Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE
Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister\
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:\
- Mitgliedschaft in der Berufsgenossenschaft bzw. Nachweis Befähigung und\
Erlaubnis zur Berufsausübung\
- FB 124 Eigenerklärung\
- FB 234 Erklärung Bieter-/Arbeitsgemeinschaft\
- Bewerbererklärung gem. RdErl MW 21.11.2008-41-3257/03\
- Nachweis über die Entrichtung der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung\
- Nachweis über die Erfüllung der Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und\
Abgaben\
- Nachweis, dass keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die Zuverlässigkeit\
des Bewerbers in Frage stellt (z. B. Straftaten)gem. FB 124\
- Nachweis, dass sich das Unternehmen nicht in Liquidation befindet gem. FB 124\
\
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit\
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:\
- Erklärung über Gesamtumsatz sowie den Umsatz bezüglich der besonderen\
Leistungsart, die Gegenstand der Vergabe ist\
- Nachweis einer Betriebshaftpflichtversicherung /\
Berufshaftpflichtversicherungsdeckung\
\
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit\
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:\
- Referenzen die in den letzten 5 Jahren erbracht wurden\
- Angabe der technischen Fachkräfte oder technischen Stellen, die für die\
Leistungserbringung eingesetzt werden sollen\
- Angaben zur Anzahl der beschäftigten Mitarbeiter und die Zahl der Führungskräfte\
des Unternehmens Angaben über die technische Leitung\
- Studiennachweise und Bescheinigungen über die berufliche Befähigung,\
insbesondere der für die Leitung verantwortlichen Personen\
- Erklärung zur Tariftreue\
- Beachtung der ILO-Kernarbeitsnormen\
- Angaben zur technischen Ausrüstung des Unternehmens und zu Maßnahmen der\
Qualitätssicherung\
\
Sonstiges
 
Kommunikation\
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.evergabe.de/unterlagen/54321-Tender-17fbc1ac4ea-2c5485129cdeccf8\
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen\
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: www.evergabe.de\
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen\
\
Art des öffentlichen Auftraggebers\
Andere: Fördermittelempfänger\
\
Haupttätigkeit(en)\
Freizeit, Kultur und Religion\
\
Angaben zu den Losen\
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja\
maximale Anzahl an Losen: 3\
Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, Aufträge unter Zusammenfassung der folgenden Lose oder Losgruppen zu vergeben:\
1-3\
\
\
Angaben zu einem besonderen Berufsstand\
Die Teilnahme ist einem bestimmten Berufsstand vorbehalten: ja\
Beruf angeben: \
Verweis auf die einschlägige Rechts- oder Verwaltungsvorschrift:\
Architekt oder Bauingenieur mit Vorlagenberechtigung\
\
Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal\
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind\
\
Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)\
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein\
\
Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge\
Tag: 02.06.2022\
Ortszeit: 23:59\
\
Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können\
Deutsch\
\
Bindefrist des Angebots\
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 01.08.2022\
\
Bedingungen für die Öffnung der Angebote\
Tag: 03.06.2022\
Ortszeit: 08:00\
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:\
entfällt\
\
Angaben zur Wiederkehr des Auftrags\
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein\
\
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren\
3. Vergabekammer\
Ernst-Kamieth 2\
Halle (Saale)\
06112\
Deutschland\
Telefon: +49 3455141529\
\
Einlegung von Rechtsbehelfen\
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:\
bis 10 Kalendertage nach Absageschreiben\
\
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung\
Tag: 27.04.2022\
\