Dienstleistungskonzession Verpachtung der Gastronomie

DTAD-ID: 15527682
Region:
28359 Bremen (Horn)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Kantinen-, Verpflegungsdienste, Catering, Sonstige Dienstleistungen
CPV-Codes:
Restaurant- und Bewirtungsdienste
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Dienstleistungskonzession Verpachtung der Gastronomie
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
09.08.2019
Frist Angebotsabgabe:
29.08.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Dienstleistungskonzession Verpachtung der Gastronomie - Dienstleistungskonzession Verpachtung der Gastronomie
Erfüllungsort:

Erfüllungsort
28359 Bremen Bremen
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
CPV-Code
55300000-3
Hinweis: service.bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Ausschreibungen, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Veröffentlichung, die vorzeitige Beendigung derselben, für die Angabe von Veröffentlichungsdaten und Angebotsfristen) obliegt ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der ausschreibenden Institution aus der Bekanntmachung, wenn Sie:
eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einer Ausschreibung haben
oder die Vergabeunterlagen der Bekanntmachung abrufen möchten
Gegenstand der Ausschreibung ist der Abschluss einer Dienstleistungskonzession über die Verpachtung der Gastronomie im Universum Bremen.
Die vollständigen Ausschreibungsunterlagen sind unterhttps://www.wfb-bremen.de/de/page/aktuelles/ausschreibungen veröffentlicht.
weitere Informationen
https://www.service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Wirtschaftsfoerderung-Bremen-GmbH/2019/08/3041496.html