Einbau von Türen und Fenstern sowie Zubehör

DTAD-ID: 6542508
Region:
04103 Leipzig (Zentrum)
Auftragsart:
Europaweite Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör
CPV-Codes:
Einbau von Türen und Fenstern sowie Zubehör
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Neubau ZZMK, Los 4.5 Tischlerarbeiten Holztüren. 71 St. Holztüren/SUZ, 1-flüglig, 760, 885, 1010/2135; 96 St. Holztüren/SUZ, 1-flüglig, 885, 1010, 1135, 1260, 1760/2135, 32/37 dB; 24 St. Holztüren/SUZ, 1-flüglig, 760, 885, 1010/2135, 42 dB; 72 St. H…
Vollständige Bekanntmachung
<div class="tedTextFirstLine">Auftragsbekanntmachung</div><br>Bauauftrag <div class="tedTextSection" style="margin-top:10px">Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber</div> <div class="tedText">I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)</div> Universitätsklinikum Leipzig AöR, Bereich 5 - Planung und technische<br>Gebäudeverwaltung<br>Liebigstraße 18<br>Zu Händen von: Frau Claudia Sichting<br>04103 Leipzig<br>DEUTSCHLAND<br>Telefon: +49 3419719205<br>E-Mail: [email protected]<br>Fax: +49 9728096<br>Internet-Adresse(n) <br>Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers www.uniklinik-leipzig.de<br>Weitere Auskünfte erteilen: Universitätsklinikum Leipzig AöR, Bereich 5 -<br>Vergabestelle<br>Liebigstraße 18<br>Zu Händen von: Frau Claudia Sichting<br>04103 Leipzig<br>DEUTSCHLAND<br>Telefon: +49 3419719205<br>E-Mail: [email protected]<br>Fax: +49 9728096<br>Internet-Adresse: www.uniklinik-leipzig.de<br>Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) verschicken:<br> KSP JÜRGEN ENGEL ARCHITEKTEN GmbH Frankfurter Straße 2 Zu Händen von: Herrn Brinkmann 38122 Braunschweig DEUTSCHLAND Telefon: +49 531680-1345 E-Mail: [email protected] Fax: +49 680-1338 Internet-Adresse: www.ksp-architekten.de Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an: Universitätsklinikum Leipzig AöR, Bereich 5 - Vergabestelle Liebigstraße 18 Zu Händen von: Frau Claudia Sichting 04103 Leipzig DEUTSCHLAND Telefon: +49 3419719205 E-Mail: [email protected] Fax: +49 9728096 Internet-Adresse: www.uniklinik-leipzig.de <div class="tedText">I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers</div> <div class="tedText">I.3) Haupttätigkeit(en)</div> Gesundheit <div class="tedText">I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber</div> Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein <div class="tedTextSection" style="margin-top:10px">Abschnitt II: Auftragsgegenstand</div> <div class="tedText">II.1) Beschreibung</div> <div class="tedText">II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:</div> Neubau ZZMK, Los 4.5 Tischlerarbeiten Holztüren. <div class="tedText">II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw.</div> Dienstleistung Bauauftrag Ausführung Hauptausführungsort: 04103 Leipzig, DEUTSCHLAND. NUTS-Code DED31 <div class="tedText">II.1.3) Angaben zum öffentlichen Auftrag, zur Rahmenvereinbarung oder zum</div> dynamischen Beschaffungssystem (DBS) Die Bekanntmachung betrifft einen öffentlichen Auftrag <div class="tedText">II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens</div> 71 St. Holztüren/SUZ, 1-flüglig, 760, 885, 1010/2135; 96 St. Holztüren/SUZ, 1-flüglig, 885, 1010, 1135, 1260, 1760/2135, 32/37 dB; 24 St. Holztüren/SUZ, 1-flüglig, 760, 885, 1010/2135, 42 dB; 72 St. Holztüren/SUZ T30/RS-1, 885, 1010, 1135, 1260/2135; 13 St. Holztüren/SUZ T30/RS-2, 1760, 1820/2135; 2 St. Holztüren/SUZ T90/RS-1, 1010/2135; 8 St. Holztüren/SUZ RS-1, 1385/2135; 3 St. Holztüren/SUZ, 2-flüglige Schiebetüren, 2100/2135; 3 St. Festverglasungen 1650/1035, 2000/1035, 2500/1035; 120 St. Türpuffer Gummi, rund; 70 St. Wandtürpuffer Aluminium, rund; 4 St. Drehflügelantriebe, 1-flüglig, Innentüren; 7 St. Obertürschließer, 1-flüglig, Feststellung. <div class="tedText">II.1.6) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)</div> 45421100 <div class="tedText">II.1.7) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)</div> Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein <div class="tedText">II.1.8) Lose</div> Aufteilung des Auftrags in Lose: nein <div class="tedText">II.1.9) Angaben über Varianten/Alternativangebote</div> Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja <div class="tedText">II.2) Menge oder Umfang des Auftrags</div> <div class="tedText">II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang</div> Siehe<div class="tedTextSection">Abschnitt II.1.5).</div> <div class="tedText">II.2.2) Angaben zu Optionen</div> Optionen: nein <div class="tedText">II.3) Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung</div> Laufzeit in Monaten: 4 (ab Auftragsvergabe)<br><div class="tedTextSection" style="margin-top:10px">Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben</div> <div class="tedText">III.1) Bedingungen für den Auftrag</div> <div class="tedText">III.1.1) Geforderte Kautionen und Sicherheiten</div> Bürgschaften gemäß Formblatt 421/422 und 423 (VHB - Bund - Ausgabe 2008, Stand Mai 2010). <div class="tedText">III.1.2) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder</div> Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften Nach VOB 2009 und Verdingungsunterlage. <div class="tedText">III.1.4) Sonstige besondere Bedingungen</div> Für die Ausführung des Auftrags gelten besondere Bedingungen: nein <div class="tedText">III.2) Teilnahmebedingungen</div> <div class="tedText">III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen</div> hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Angaben gemäß Formblatt 124 VHB 2008. Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen. Das Formblatt 124 ist Bestandteil der Verdingungsunterlage. Soweit die Angaben gemäß Formblatt 124 bereits durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. erbracht sind, braucht das Formblatt nicht ausgefüllt zu werden. Der Auftraggeber ist darauf hinzuweisen. <div class="tedText">III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit</div> Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Angaben gemäß Formblatt 124 VHB 2008. Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen. Das Formblatt 124 ist Bestandteil der Verdingungsunterlage. Soweit die Angaben gemäß Formblatt 124 bereits durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. erbracht sind, braucht das Formblatt nicht ausgefüllt zu werden. Der Auftraggeber ist darauf hinzuweisen. <div class="tedText">III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit</div> Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Angaben gemäß Formblatt 124 VHB 2008. Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen. Das Formblatt 124 ist Bestandteil der Verdingungsunterlage. Soweit die Angaben gemäß Formblatt 124 bereits durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. erbracht sind, braucht das Formblatt nicht ausgefüllt zu werden. Der Auftraggeber ist darauf hinzuweisen. <div class="tedText">III.3) Besondere Bedingungen für Dienstleistungsaufträge</div> <div class="tedText">III.3.1) Angaben zu einem besonderen Berufsstand</div> Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen Berufsstand vorbehalten: nein <div class="tedText">III.3.2) Für die Erbringung der Dienstleistung verantwortliches Personal</div> Juristische Personen müssen die Namen und die beruflichen Qualifikationen der Personen angeben, die für die Erbringung der Dienstleistung verantwortlich sind: nein <div class="tedTextSection" style="margin-top:10px">Abschnitt IV: Verfahren</div> <div class="tedText">IV.1) Verfahrensart</div> <div class="tedText">IV.1.1) Verfahrensart</div> Offen <div class="tedText">IV.2) Zuschlagskriterien</div> <div class="tedText">IV.2.1) Zuschlagskriterien</div> Niedrigster Preis <div class="tedText">IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion</div> Eine elektronische Auktion wird durchgeführt: nein <div class="tedText">IV.3) Verwaltungsangaben</div> <div class="tedText">IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:</div> 062-550-00-2011 <div class="tedText">IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags</div> Vorinformation <div class="tedText">IV.3.3) Bedingungen für den Erhalt von Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen bzw. der Beschreibung Kostenpflichtige Unterlagen:</div> ja Preis: 50,00 EUR Zahlungsbedingungen und -weise: Banküberweisung; KSP Jürgen Engel Architekten GmbH; Konto-Nr. 39787700, BLZ: 27070030 - Deutsche Bank; Verwendungszweck: UKL-ZZMK, 062-550-00-2011 - Fehlt der Verwendungszweck auf dem Banküberweisungsbeleg, so ist die Zahlung nicht zuordenbar und Sie erhalten keine Unterlagen. <div class="tedText">IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge</div> 26.10.2011 - 14:30 <div class="tedText">IV.3.6) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge verfasst werden können</div> Deutsch. <div class="tedText">IV.3.7) Bindefrist des Angebots</div> bis: 15.12.2011 <div class="tedText">IV.3.8) Bedingungen für die Öffnung der Angebote</div> Tag: 26.10.2011 - 14:30 Ort Universitätsklinikum Leipzig AöR, Liebigstraße 18, 04103 Leipzig, DEUTSCHLAND, Raum H1050 (1. OG). Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen ja Bieter und ihre Bevollmächtigten. <div class="tedTextSection" style="margin-top:10px">Abschnitt VI: Weitere Angaben</div> <div class="tedText">VI.1) Angaben zur Wiederkehr des Auftrags</div> Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein <div class="tedText">VI.2) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union</div> Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein <div class="tedText">VI.3) Zusätzliche Angaben</div> <div class="tedText">II.1.4) Angaben zur Rahmenvereinbarung:</div> nicht zutreffend. <div class="tedText">II.1.8) Aufteilung in Lose:</div> Angebote sind möglich für alle Lose. <div class="tedText">III.2.4) Vorbehaltene Aufträge:</div> nein. <div class="tedText">VI.4) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren</div> <div class="tedText">VI.4.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren</div> 1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion Leipzig Braustraße 2 04107 Leipzig DEUTSCHLAND E-Mail: [email protected] Telefon: +49 341977-1402 Internet-Adresse: www.ldl.sachsen.de Fax: +49 977-1049 <div class="tedText">VI.4.2) Einlegung von Rechtsbehelfen</div> Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen: Gemäß § 107 Abs. 3 Ziffer 4 GWB muss ein Nachprüfungsantrag vor Ablauf von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, bei der Vergabekammer gestellt werden. <div class="tedText">VI.4.3) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen</div> erteilt 1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion Leipzig Braustraße 2 04107 Leipzig DEUTSCHLAND E-Mail: [email protected] Telefon: +49 341977-1402 Internet-Adresse: www.ldl.sachsen.de Fax: +49 977-1049 <div class="tedText">VI.5) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:</div> 21.9.2011 <div style="margin-bottom:8px;"> </div>
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
01.10.2011
Frist Angebotsabgabe:
26.10.2011

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.