Elektroinstallation für Anbau Villa Kunterbunt

DTAD-ID: 15344071
Region:
31139 Hildesheim (Gem Diekholzen)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Elektroinstallationsarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Komplettinstallation Elektrotechnik für einen Anbau an einem Kindergarten. Das Gebäude wird mit herkömmlicher Technik ausgestattet keine BUS-Technik, Sonnenschutzsteuerung, Leuchten im Innen- und Außenbereich, Sicherheitsbeleuchtung als selbstüberwa…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
17.06.2019
Frist Angebotsabgabe:
04.07.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Elektroinstallation für Anbau Villa Kunterbunt - Komplettinstallation Elektrotechnik für einen Anbau an einem
Kindergarten. Das Gebäude wird mit herkömmlicher
Technik ausgestattet keine BUS-Technik, Sonnenschutzsteuerung, Leuchten
im Innen- und Außenbereich,
Sicherheitsbeleuchtung als selbstüberwachende Einzelleuchten,
Datennetz, Sprechanlage, Fluchtwegterminal,
Funkrauchmelder, Wandlermessung, Außenverteiler, ca. 3000 m NHXMH, m
NYY, 200 m Duplexkabel CAT 7, 36
Leuchten Innenbereich, 9 Außenleuchten, 1 Verteilung mit 90
Stromkreisen
Erfüllungsort:
Albertus-Magnus-Str. 87, 31139 Hildesheim
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Name und Anschrift der Stelle, an die sich der Bewerber oder Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen
Vergabebestimmungen wenden kann:
Bezeichnung: Niedersächsisches Ministerium
für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Postanschrift: Friedrichswall 1, 30159 Hannover
Sonstige Informationen für Bieter / Bewerber:
Hinweis zur elektronischen Vergabe/Registrierung:
Der öffentliche Auftraggeber weist darauf hin, dass Bewerber/Bieter
sich auf der Vergabeplattform https://
vergabe.niedersachsen.de freiwillig registrieren können, (freiwillige
Registrierung)
Nur mit erfolgter Registrierung werden die Bieter automatisch über
Änderungen an den Vergabeunterlagen
informiert und erhalten Bieterrundschreiben auf gestellte Fragen.
Dies kann ohne Registrierung nicht gewährleistet werden.
Die elektronische Angebotsabgabe ist nur für registrierte Unternehmen
möglich.
Hinweise zur Angebotsabgabe:
Angebote in Papierform müssen unterschrieben sein.
Die elektronische Angebotsabgabe erfolgt über das Bietertool der
Vergabeplattform Vergabe.Niedersachsen.de.
Angebote dürfen nicht per einfacher E-Mail oder per Fax eingereicht
werden.
Bei elektronischer Angebotsabgabe ist die Textform gem. § 126b BGB
vorgeschrieben.
Zur wirksamen Angebotsabgabe ist es daher ausreichend, aber auch
zwingend erforderlich, an der im Bietertool
benannten Stelle einmalig den Namen der natürlichen Person anzugeben,
welche die Erklärung (das Angebot, die Eigenerklärung o.a.) abgibt.