Elektroinstallationsarbeiten für den Umbau von Räumlichkeiten

DTAD-ID: 14862116
Region:
55246 Mainz-Kostheim
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Elektroinstallationsarbeiten, Kabelinfrastruktur
CPV-Codes:
Installation von elektrischen Leitungen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Elektroinstallationsarbeiten zur Neuausstattung von 4 Räumen zur Nutzung als Labore
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
14.02.2019
Frist Angebotsabgabe:
07.03.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Elektroinstallationsarbeiten für den Umbau von Räumlichkeiten - Elektroinstallationen - Labore Pathologie (HOST/006/2019)
Neuausstattung von 4 Räumen zur Nutzung als Labore der Molekularpathologie

Produktschlüssel (CPV):
45310000 Installation von elektrischen Leitungen
45311200 Elektroinstallationsarbeiten
45317000 Sonstige Elektroinstallationsarbeiten

Baubeschreibung Im Rahmen einer Neuberufung sollen im Dr. Senckenberg Institut für Pathologie Haus 6 + 9 Bestandslabore saniert werden.

Im UG Haus 9 wird ein Bereich zur temporären Nutzung als Molekular-Biologie umgebaut.

Die Arbeiten finden im Bestand, in einem weitestgehend ausgebauten und im Betrieb befindlichen Gebäude statt.

Es handelt sich um eine Fläche im Untergeschoss der Uni-Klinkik Frankfurt, welche nicht
direkt angefahren werden kann.

Mit den üblich Erschwernissen ist bei der Preisbildung zu rechnen.

Diese sind z.B.:
- Abstimmung von Arbeiten mit Lärm-, und/oder Staubentwicklung
- Verlegen von Trassen im Bereich von Abhängern der Zwischendecke
- besondere Sauberkeit
- Sorgfalt zum Schutz von Oberflächen Materiallieferungen: Ist mit dem AG abzustimmen.

Die Außerbetriebnahme von Medien Medien (Wasser, Heizung, Strom usw.) ist durch den AN mit dem AG abzustimmen.
Erfüllungsort:
Theodor-Stern-Kai 7,
60590 Frankfurt.
NUTS-Code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Lose:
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfstelle:
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt,
Wilhelminenstraße 1-3,
64283 Darmstadt
Tel.:+49 6151126601
Die Anzahl der einzureichenden Hauptangebote ist je Bieter auf 1 Hauptangebot begrenzt.
Bei Überschreitung werden alle Hauptangebote des Bieters von der Wertung ausgeschlossen.