Erd-, Regenwasserkanal- und Straßenbauarbeiten

DTAD-ID: 15333668
Region:
21218 Seevetal (Beckedorf)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Kanalisationsarbeiten, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Verkehrssteuerungsausrüstung, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Elektroinstallationsarbeiten, Straßenmarkierungsausrüstung, Straßenmarkierungsarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
4.500 m³ Bodenbewegungen 300 m RW-Kanäle DN 315, Tiefe bis 2,00 m mit Schächten herstellen 4.800 m² Schottertrag- und Frostschutzschichten herstellen 4.800 m² Betonpflasterdecken in Fahrbahnen, Parkplätzen und Gehwegen herstellen 1.300 m Bordanlagen…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
13.06.2019
Frist Angebotsabgabe:
09.07.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erd-, Regenwasserkanal- und Straßenbauarbeiten - Erd-, Regenwasserkanal- und Straßenbauarbeiten
4.500 m³ Bodenbewegungen
300 m RW-Kanäle DN 315, Tiefe bis 2,00 m mit Schächten herstellen
4.800 m² Schottertrag- und Frostschutzschichten herstellen
4.800 m² Betonpflasterdecken in Fahrbahnen, Parkplätzen und Gehwegen herstellen
1.300 m Bordanlagen (HB, TB und RK) und Wasserläufe herstellen
1 Psch Treppenanlage aus Blockstufen, mit Geländer herstellen
1 Psch Beschilderung
1 Psch Straßenbeleuchtung errichten
1 Psch Bushaltestelle mit Wartehalle, Taktilen, Leitelemente und Betonpflasterdecke herstellen.
600 m³ Pflanzgruben und Baumsubstrat
Erfüllungsort:
Am Bahnhof , 21218 Seevetal
Ortsteil Emmelndorf
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nur in Verbindung mit einem Hauptangebot zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfung behaupteter Verstöße
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A)
Der Bieter kann sich zur Prüfung behaupteter Verstöße gegen die Vergabebestimmungen wenden an
den
Landkreis Harburg
Kommunalaufsicht
Schlossplatz 6
21423 Winsen/Luhe