Erfassung der Trigger-Brutvogelarten in ausgewählten SPA-Gebieten

DTAD-ID: 18568210
Region:
19309 Baarz
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Softwareprogrammierung, -beratung, Tests, Inspektionen, Analysen, Kontroll-, Überwachungsleistungen, Software
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Erfassung der Trigger-Brutvogelarten in ausgewählten\ SPA-Gebieten
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
03.03.2022
Frist Angebotsabgabe:
23.03.2022

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erfassung der Trigger-Brutvogelarten in ausgewählten SPA-Gebieten - \
\
Nach der SPA-Zweiterfassung von Brutvögeln in den\
EU-Vogelschutzgebieten (SPA) Brandenburgs in den Jahren 2013 bis 2017\
und der entsprechenden Meldung der aufgearbeiteten Ergebnisse an das\
Bundesamt für Naturschutz (BfN) und an die EU ist\
es für das Land Brandenburg verpflichtend, den Erhaltungsgrad der\
Brutvogelarten (Triggerarten) in den SPA-Gebieten für die\
laufende Berichtspflichtperiode 2019 bis 2024 zu überprüfen (Art. 12,\
Richtlinie 79/409/EWG des Rates über die Erhaltung der\
wildlebenden Vogelarten).\
Die Ergebnisse aus der SPA-Erst- und Zweiterfassung sind mit denen der\
Dritterfassung zu vergleichen und zu bewerten. Die\
daraus resultierenden Kenntnisse über die Entwicklung der Bestände und\
Reviervorkommen der Brutvogelarten ermöglichen die:\
- Einhaltung der Berichtspflichten gegenüber der EU, ableitend aus der\
EU-Vogelschutzrichtlinie sowie FFH-Richtlinie,\
- die nationale Sicherung des SPA-Gebietes.\
Die erfassten Brutvogeldaten sind Grundlage für die Planungsreferate im\
LfU, das Management der Großschutzgebiete und\
weiterführende Schutzmaßnahmen.\
Die Trigger-Brutvogelarten der in der Leistungsbeschreibung\
aufgeführten SPA- Gebiete sind zu erfassen und die Ergebnisse mit\
der Ersterfassung und Zweiterfassung zu v
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
\
Generierungsdatum: 02.03.2022 13:43:09 Uhr\
Seite 4/5\
© 2017 - 2022 cosinex GmbH\
VB-22-062: Erfassung der Trigger-Brutvogelarten in ausgewählten\
SPA-Gebieten\
2022-23 in Nationalen Naturlandschaften\
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung\
Ergänzende Hinweise:\
I. Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass Bewerber/ Bieter, welche\
sich für den Zugriff auf die Vergabeunterlagen nicht\
registriert haben, bei Änderungen oder sonstigen Informationen, eine\
automatische Benachrichtigung bzw. Nachsendung nicht\
erhalten. Die Pflicht zur Informationsbeschaffung obliegt dem Bewerber/\
Bieter.\
II. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sämtliche\
Kommunikationen zur Ausschreibung (z.B. Nachfragen, Hinweise,\
Bekanntmachung usw.) elektronisch über den\
Vergabemarktplatz Brandenburg abgewickelt werden.\
Wichtige Auskünfte sowie zusätzliche sachdienliche Auskünfte werden\
grundsätzlich nur auf Fragen erteilt, die spätestens\
bis zu dem in der Aufforderung zur Abgabe eines Teilnahmeantrages\
(Formular 2.1) bzw. eines Angebotes (Formular 3.1)\
festgelegten Zeitpunkt bei der Zentralen Vergabestelle elektronisch\
über den Kommunikationsbereich des Vergabemarktplatzes\
Brandenburg eingegangen sind. Die Beantwortung erfolgt ebenso\
ausschließlich im Internet über den Kommunikationsbereich des\
Vergabemarktplatzes Brandenburg.\
III. Die Frauenförderverordnung (FrauFöV) findet Anwendung, vgl. § 14\
LGG Bbg. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen,\
dass die im Formular 4.5 dargestellten Verhältnisse maßgeblich für die\
Zuschlagserteilung sind und bei fehlerhaften Angaben die\
Vertragserklärung wegen arglistiger Täuschung angefochten werden kann.\
Der Auftraggeber behält sich das Recht vor, in diesem\
Fall Schadensersatzansprüche geltend zu machen.\
IV. Werden durch Maßnahmen zur Eindämmung und Bekämpfung der aktuell\
herrschenden Pandemie des Virus SARS-CoV-2\
Leistungsverzögerungen verursacht, wird in erster Linie auf die mit den\
Vergabeunterlagen veröffentlichten Vertragsbedingungen\
zurückgegriffen. Insbesondere § 5 der Allgemeinen Vertragsbedingungen\
für die Ausführung von Leistungen (VOL/B) ist in diesem\
Fall zu beachten.\
Bekanntmachungs-ID: CXP9YY4RU41\
Generierungsdatum: 02.03.2022 13:43:09 Uhr\
Seite 5/5\
© 2017 - 2022 cosinex GmbH\