Ergänzung Multiuser-Multitechnologie Kit (VR, AR, MR)

DTAD-ID: 18504929
Region:
06366 Köthen (Anhalt)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Computer, -anlagen, Zubehör
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Los1: Hardware VR-Kit; Einleitung: Gegenstand sind sechs hinsichtlich der Spezifikation\ identische mobile VR-Kits, jeweils bestehend aus einer PC-gebundenen VR-Brille und einer\ mobilen Workstation. Zusätzlich zu den 6 VR-Kits wird noch 1 zusätzlic…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
15.02.2022
Frist Angebotsabgabe:
10.03.2022

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Ergänzung Multiuser-Multitechnologie Kit (VR, AR, MR) - Ergänzung Multiuser-Multitechnologie Kit (VR/AR/MR)\
Menge und Umfang:\
Die Hochschule Anhalt ist bestrebt unternehmerisches Denken auszubauen, neue\
Lösungsansätze zu erforschen und akademische Unternehmensgründungen zu fördern. Zu\
diesem Zweck ist das Visualisierungslabors 'ego.-INKUBATOR Hybrid AR-VR Lab' mit\
dem Fokus auf XR-Technologien (XR steht hierbei als Oberbegriff für Virtual-, Mixed- und\
Augmented Reality) und dessen innovativen Einsatz insbesondere in den Fachgebieten\
Architektur, Landschaftsarchitektur und Umweltplanung, Design, Kommunikation und\
Marketing als auch angewandte Informatik, Ingenieurinformatik und Medientechnik\
aufgebaut wurden.\
Gegenstand der Erweiterung in dieser Vergabe ist eine ergänzende Einrichtung des MultiuserMultitechnologie Kit (VR/AR/MR). Dabei handelt es sich um mobil einsetzbare modulare\
Systeme. Die Vergabe ist in 4 Lose aufgeteilt.\
Los1: Hardware VR-Kit; Einleitung: Gegenstand sind sechs hinsichtlich der Spezifikation\
identische mobile VR-Kits, jeweils bestehend aus einer PC-gebundenen VR-Brille und einer\
mobilen Workstation. Zusätzlich zu den 6 VR-Kits wird noch 1 zusätzliches Set PCgebundenen VR-Brille inkl. Zubehör gefordert. Bitte beachten Sie daher genau die\
Mengenangaben der Einzelpositionen. Die Komponenten des VR-Kit müssen hard- und\
softwaretechnisch in das bereits bestehende Gesamtsystems Multiuser VR-Illusionsraum und\
dessen Hauptsoftware 'HCC' integriert werden können. Die HCC-Software ist eine Microsoft\
Windows 10 basierte Software für VR-Kollaboration. Wichtige Hinweise: Es werden\
Hardwarekomponenten bevorzugt, die am Markt aktuell sind und eine leistungsstarke sowie\
lange Nutzung für die Entwicklung komplexer 3D/ VR-Anwendungen sicherstellen.\
HMD: Muss mit vorhandener VR-Kollaborationssoftware HCC kompatibel sein.\
Mobile Hochleistungs-Workstation: Die Workstations sind für die Entwicklung komplexer\
3D/ VR-Anwendungen ausgelegt. Die Workstation muss mit den empfohlenen\
Leistungsanforderungen des Herstellers des HMD entsprechen oder übertreffen. Kompatibel\
mit HCC-Software. Somit wird Win 10 (64-bit) Pro vorausgesetzt.\
7 Stück Virtual Reality Head-Mounted Display; 5 Stück Gesichtsabdeckungen (VR-Cover)\
für VRBrille; 7 Stück Gesichtsabdeckungen (VR-Cover) für VRBrille; 6 Stück Mobile\
Hochleistungs-Workstation; 6 Stück Betriebssystem; 6 Stück Antiviren Software; 7 Stück\
Adapter; 6 Stück Set Tastatur und Maus; 6 Stück MicroSaver-Laptopschloss; 6 Stück\
Laptoprucksack & Laptoptasche für 17" Laptop\
Los 2: Hardware AR-Kit (Tablet) mit integrierter Lasersensorik & Zubehör; Einleitung:\
Gegenstand sind 7 hinsichtlich der Spezifikation identische AR-Kits bestehend aus einem 11"\
Tablet mit integrierter Lasersensorik und weiterem Zubehör\
7 Stück Tablet 11" mit integrierter Lasersensorik; 7 Stück Tablet Stift; 7 Stück Case/\
Schutzhülle; 7 Stück Tragetasche; 7 Stück Handhalterung\
Los 3: Hardware Set 360° Kamera inkl. Zubehör; Einleitung: Gegenstand sind drei\
hinsichtlich der Spezifikation identische Kits mit jeweils einer 360 Grad Kamera, Selfiestick,\
Reisestativ, Smartphone sowie Zubehör zum Schutz und Transport der entsprechenden Geräte\
inklusive Zubehör.\
Hinweis: Für den Einsatz in immersiven VR-Anwendungen sind höhere Bildqualitäten und\
v.a. auch gute Aufnahme des Audios wichtig. Für den vielfältigen Einsatz im\
Hochschulbetrieb ist eine semiprofessionelle 360 Grad Kamera erforderlich, die einfach zu\
bedienen ist, Stitching bereits integriert und von unterschiedlichen mobilen Endgeräten\
(wünschenswert iOS und Android) ferngesteuert werden kann.\
3 Stück 360 Grad Kamera inkl. Zubehör; 3 Stück Tasche/ Schutzcase für 360 Grad Kamera; 3\
Stück Zubehör sonstige Halterungen; 3 Stück Smartphone; 3 Stück Schutzhülle; 3 Stück\
Powerbank\
Los 4: Hardware MR-Kit; Einleitung: Für Anwendungen im Bereich Mixed/ Augmented\
Reality wird eine Datenbrille benötigt, die sich freihändig steuern lässt und über WLAN\
verfügt. Die augmentierten Inhalten 2- und 3D-Inhalte sollen dabei als Hologramme in ein\
Echtzeit-Umgebungs-Mesh dargestellt werden können. Das Gerät soll ohne zusätzlichen PC\
betrieben werden (standalone) können.\
Begründung der Produktwahl:\
Der Produktwahl ist eine intensive Recherche einschließlich einer Nutzwertanalyse prinzipiell\
geeigneter Geräte unter Einbeziehung von technischen Angaben vom Hersteller sowie\
Erfahrungswerten bei Fachkollegen an der Hochschule Anhalt vorangegangen. Im Rahmen\
der Nutzwertanalyse kommt nur die MS HoloLens 2 in Frage, da diese das Kriterium\
Raumtracking mit Echtzeit-Umgebungs-Mesh voll erfüllt und zum Zeitpunkt\
Ausschreibungsvorbereitung am Markt verfügbar ist.\
3 Stück MR Brille
Erfüllungsort:
Hochschule Anhalt\
Bernburger Str. 55\
06366 Köthen
Lose:
Losweise Vergabe: Ja\
Angebote sind möglich für:\
ein oder mehrere Lose
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen