Erhaltung und Verkehrssicherung der Straßen, Wege, Plätze und Grundstücke im Hafengebiet

DTAD-ID: 15491065
Region:
28195 Bremen (Altstadt)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Schneeräumung, Winterdienst, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Unterhaltung von ca. 70 km Straßenanlagen und ca. 5 km Kanalleitungen, diversen Parks und Plätzen und Oberflächenbefestigungen an den Kajen; Herstellung von Überfahrten für Dritte; Aufbrucharbeiten, Erdarbeiten, Bordsteine, Rinnenpflaster, Entwässer…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
30.07.2019
Frist Angebotsabgabe:
27.08.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erhaltung und Verkehrssicherung der Straßen, Wege, Plätze und Grundstücke im Hafengebiet - Rahmenvertrag Tiefbauerhaltung Bremen 2019/2021. Erhaltung und Verkehrssicherung der Straßen, Wege, Plätze und Grundstücke im stadtbremischen Hafengebiet in Bremen. Leistungsumfang: Unterhaltung von ca. 70 km Straßenanlagen und ca. 5 km Kanalleitungen, diversen Parks und Plätzen und Oberflächenbefestigungen an den Kajen; Herstellung von Überfahrten für Dritte; Aufbrucharbeiten, Erdarbeiten, Bordsteine, Rinnenpflaster, Entwässerungsanlagen, Rohrverlegung, Tragschichten, Asphaltdecken, Pflasterdecken, Betonbauweisen, Leiteinrichtungen, Winterdienst auf Gehwegen und fiskalischen Flächen.
Erfüllungsort:
28195 Bremen. Zusatz: Im stadtbremischen Hafengebiet in Bremen und in der Überseestadt in Bremen.
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Sonstige Angaben: Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt: Die Kommunikation erfolgt elektronisch über die Vergabeplattform: www.bi-medien. de Anfragen zum Verfahren können als registrierter Nutzer der B_I eVergabe im Menüpunkt - Meine Vergaben - unter dem B_I code D436495181 im Bereich - Mitteilungen - gestellt werden. In Textform unter nachstehender Anschrift: bremenports GmbH & Co. KG, Hafenstraße 49, 28217 Bremen, Abteilung: Hafeninfrastruktur, Tel.: +49 (421) 30901-238, Fax: +49 (421) 30901- 627, E- Mail: [email protected]
Nachprüfung behaupteter Verstöße: Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A): Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, Zweite Schlachtpforte 3, 28195 Bremen, E- Mail: [email protected], Internet: https://www.wirtschaft.bremen.de/wirtschaft/wirtschaftsordnung/vergaberecht-1028