Errichtung eines Windfangs - schlüsselfertig

DTAD-ID: 16049070
Region:
44122
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Estricharbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Putzarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Schlüsselfertiges Bauen, Generalunternehmer, Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Baukonstruktionen (KG 300): - Baustelleneinrichtung, - Abbrucharbeiten / Demontagen, - Entwässerungsarbeiten, - Erdarbeiten, - Betonarbeiten, - Stahlbauarbeiten, - Trapezblecharbeiten, - Abdichtungsarbeiten/Dämmung, - Klempnerarbeiten, - Putzarbeite…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
30.01.2020
Frist Angebotsabgabe:
10.03.2020

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Errichtung eines Windfangs - schlüsselfertig - Errichtung eines Windfangs - schlüsselfertig
Der Windfang soll unterhalb einer vorhandene Überdachung im Bereich eines
Nebeneingangs des vorhandenen Mensagebäudes (Neubau 2013/2014)
errichtet werden.
Die Konstruktion ist in Massivbauweise geplant.
Alternativ ist die Ausführung auch als Stahlkonstruktion mit Verkleidung
ausführbar.
Die Gestaltung sollte sich an den bereits vorhandenen Windfanganlagen auf
dem Campusgelände orientieren.
Umfang der Leistung: Baukonstruktionen (KG 300):
- Baustelleneinrichtung,
- Abbrucharbeiten / Demontagen,
- Entwässerungsarbeiten,
- Erdarbeiten,
- Betonarbeiten,
- Stahlbauarbeiten,
- Trapezblecharbeiten,
- Abdichtungsarbeiten/Dämmung,
- Klempnerarbeiten,
- Putzarbeiten,
- Estricharbeiten,
- Betonwerksteinbelag / Beläge / Werksteine,
- Metallbauarbeiten,
- Malerarbeiten,
- Gebäudereinigung / Baureinigung.
Technische Anlagen (KG 400):
- Elektroinstallation
Aussenanlagen (KG 500):
- Erdarbeiten / befestigte Flächen
Planungsleistungen (KG 700):
- weiterführende Planungen.
Erfüllungsort:
Hochschule Hamm-Lippstadt; Standort Hamm
Marker Allee 76-78
59063 Hamm
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfung behaupteter Verstöße
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A)
Name Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW - Justiziariat
Straße Mercedesstraße 12
PLZ, Ort 40470 Düsseldorf
Fax +49 21161700174
Internet http://www.blb.nrw.de
Sonstige Informationen für Bieter/Bewerber
Hingewiesen wird auf die Korruptionspräventionen, denen sich der BLB NRW unterworfen hat; diese
finden sich unter: http://www.blb.nrw.de/BLB_Hauptauftritt/Compliance/.
Einem rechtskonformen Handeln unterwirft sich auch der Bewerber / Auftragnehmer.
Datenschutzklausel gem. § 12 Abs. 2 Datenschutzgesetz NRW
Die von Ihnen erbetenen, personenbezogenen Angaben werden im Rahmen des Vergabeverfahrens
verarbeitet und gespeichert. Ihre Angaben sind Voraussetzung für die Berücksichtigung Ihres Angebotes.
Hinweis - Vergaberegister
Die Vergabestelle meldet der/dem im Land Nordrhein-Westfalen eingerichteten zentralen
Informationsstelle/Vergaberegister beim Finanzministerium NRW solche Bieterinnen/Bieter, die wegen
schwerer Verfehlungen von der Teilnahme am Vergabeverfahren zeitlich befristet ausgeschlossen
wurden oder bei denen wegen geringfügiger Verfehlungen auf einen Ausschluss verzichtet wurde. Die
Vergabestelle fragt bei der v. g. Informationsstelle an, ob hinsichtlich der Bieterin/des Bieters, die/der den
Zuschlag erhalten soll, Eintragungen im Vergaberegister vorliegen.