Erstellung einer Trinkwasserleitung

DTAD-ID: 16324721
Region:
39164 Bottmersdorf
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Müllentsorgung, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Erschliessungsarbeiten, Landschaftsgärtnerische Arbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
- 40 m² Oberboden mit Grasnarbe aufnehmen, beseitigen, 30 cm tief, - 40 m² Oberboden (Mutterboden) liefern, einbauen, 30 cm dick, - 40 m² Grünfläche (Rasen) herstellen, - 28 m² Oberflächenbefestigung (Betonsteinpflaster) aufnehmen, zwischenlagern…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
23.04.2020
Frist Angebotsabgabe:
13.05.2020

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erstellung einer Trinkwasserleitung - Herstellung Trinkwasserleitung

Umfang der Leistung:
Trinkwasserleitung Bottmersdorf, An der Sarre - Zum Osterberg

- 40 m² Oberboden mit Grasnarbe aufnehmen, beseitigen, 30 cm tief,
- 40 m² Oberboden (Mutterboden) liefern, einbauen, 30 cm dick,
- 40 m² Grünfläche (Rasen) herstellen,
- 28 m² Oberflächenbefestigung (Betonsteinpflaster) aufnehmen, zwischenlagern, wieder herstellen,
- 30 m² Oberflächenbefestigung (Rasengitterplatten) aufnehmen, beseitigen,
- 30 m² Oberflächenbefestigung (Rasengitterplatten) liefern, einbauen,
- 1 Stück geschlossene Wasserhaltung durchführen,
- 1 Stück offene Wasserhaltung durchführen,
- 81 m steuerbare Horizontalspülbohrung für TWL d 180x16,4 komplett herstellen, (Pilotbohrung, Aufweitung, TWL einziehen, Bohrprotokolle anfertigen und liefern),

- 81 m Bohrsuspension herstellen, einbauen,
- 12 m³ Bohrsuspension und flüssiges Bohrgut aufnehmen, entsorgen,
- 81 m³ Bodenaushub für Baugruben (Start- u. Zielgrube, Einbindungen, Verbindungsgruben),
- 81 m³ Boden beseitigen,
- 20 m³ Kombinierte Hand-/Maschinenschachtung im Bereich von Leitungen und Kabel,
- 118 m² Verbau herstellen, zurückbauen,
- 17 m³ Frostschutzschicht B2, K 0/45, 33 cm dick liefern, einbauen,
- 10 m³ Schottertragschicht B 1, K 0/45, 15 cm dick liefern, einbauen,
- 36 m³ Bodenaustausch, nichtbindigen Boden liefern, einbauen,

- 20 m³ Auflager und Rohreinbettung, Sand, K 0/2 liefern, einbauen,

- 108 m PE-Rohr d 180x16,4 mm, SDR 11, Dreischichtrohr aus XSC 50/ PE 100-RC/ XSC 50, liefern, einbauen, Passtücke herstellen,

- 100 m PE-Rohrleitung abdrücken und desinfizieren,
- 2 Stück Knotenpunkte aus Formstücke, Schieber und Hydranten liefern, einbauen,
- 10 m² Knotenpunktbefestigung aus Asphalttragschicht und Gussasphalt liefern, herstellen, Fugen,
- 4 Stück alte Knotenpunkte aus Formstücke, Schieber und Hydranten ausbauen, entsorgen,
- 3 Stück Stammschutzfarbe an Bäume gegen thermische Rissschäden, Stammreinigung, Voranstrich,
- 3 Stück Laubbaum, Linde (Tilia cordata) liefern, setzen,
- 3 Stück Befestigung an Pfahlbock liefern, herstellen,
- 3 Jahre Fertigstellungpflege durchführen
Erfüllungsort:
39164 Stadt Wanzleben - Börde OT Bottmersdorf
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen

mehrere Hauptangebote
zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A):
Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Ernst-Kamieth-Straße 2
06112 Halle (Saale)