Erstellung eines qualifizierten Mietspiegels

DTAD-ID: 18683282
Region:
35390 Gießen
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherung
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Erstellung eines qualifizierten Mietspiegels nach § 558d BGB in Verbindung mit der Mietspiegelverordnung inkl. Konzeption, Erhebung, Auswertung und Dokumentation. Der Mietspiegel ist nach anerkannten wissenschaftlichen Grundsätzen zu erstellen und m…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
05.04.2022
Frist Angebotsabgabe:
13.04.2022

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Erstellung eines qualifizierten Mietspiegels - Erstellung eines qualifizierten Mietspiegels bis Ende 2023 für die Universitätsstadt Gießen\
Auftragsgegenstand ist die Erstellung eines qualifizierten Mietspiegels nach § 558d BGB in Verbindung mit der Mietspiegelverordnung inkl. Konzeption, Erhebung, Auswertung und Dokumentation. Der Mietspiegel ist nach anerkannten wissenschaftlichen Grundsätzen zu erstellen und mit den Interessenvertretungen des Gießener Wohnungsmarkts zu erörtern. Die im Mietspiegel bezeichneten Entgelte sollen dazu geeignet sein, die ortsübliche Vergleichsmiete nach § 558 BGB wiederzugeben. Für die Datenauswertung müssen dazu mindestens 500 unmittelbar mietspiegelrelevante Datensätze zur Verfügung stehen. Weiterhin ist der Einfluss energetischer Ausstattungs- und Beschaffenheitsmerkmale auf den Mietpreis zu ermitteln. Mit der abschließenden Angebotsabgabe ist ein schriftliches Grobkonzept, aus dem das geplante Vorgehen, eine Zeitplanung und ein Vorschlag zur Durchführung/Methode der repräsentativen Stichprobenziehung hervorgehen, einzureichen.\
Produktschlüssel (CPV): 75110000 Dienstleistungen der allgemeinen öffentlichen Verwaltung 79300000 Markt- und Wirtschaftsforschung; Umfragen und Statistiken
Erfüllungsort:
35390 Gießen NUTS-Code : DE72 Gießen.
Sonstiges
 
Form, in der Teilnahmeanträge/Angebote einzureichen sind: [x] elektronisch [x] in Textform [ ] mit fortgeschrittener/m Signatur/Siegel [ ] mit qualifizierter/m Signatur/Siegel [ ] schriftlich.\
Bei Interesse an einer Teilnahme an der Ausschreibung ist die Bewerbung mit den geforderten Eignungsnachweisen digital über das Vergabeportal subreport ELViS unter der ELViS-ID http://www.subreport.de/E94842268 als Teilnahmeantrag abzugeben. Bitte loggen Sie sich vorher mit Ihren Zugangsdaten ein oder falls noch nicht erfolgt registrieren Sie sich kostenlos auf www.subreport.de Für Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiter von Subreport gerne zur Verfügung (Tel.: 0221 985780). Hinweise zu unseren Datenschutzgrundsätzen finden Sie unter: www.giessen.de/Kurzmenue/Datenschutz nachr. HAD-Ref. : 235/3484 nachr. V-Nr/AKZ : 62.22.001.\
\
\
16. Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetz:\
Der Bieter hat mit der Angebotsabgabe eine Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt bei öffentlichen Aufträgen abzugeben (auch für Nach- und Verleihunternehmen).\
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt ergebenden Verpflichtung wird vereinbart: Nein