Externe Beratungsleistung eines Magnetexperten für das Compressed Baryonic Matter Experiment

DTAD-ID: 15353339
Region:
64291 Darmstadt (Arheilgen)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Forschungs-, Entwicklungsdienste
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Externe Beratungsleistung eines Magnetexperten für das Compressed Baryonic Matter Experiment
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
19.06.2019
Frist Angebotsabgabe:
30.08.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Externe Beratungsleistung eines Magnetexperten für das Compressed Baryonic Matter Experiment - Bekanntmachung UVgO: Externe Beratungsleistung eines
Magnetexperten für das Compressed Baryonic Matter Experiment
(CBM) der GSI

Auftragsgegenstand
Leistungsbeschreibung
Art und Umfang der Leistung Ausgeschrieben wird die wissenschaftliche Beratung der Projektleitung des Projekts
"CBM Superconducting Dipole" im Rahmen des FAIR-Projekts der GSI Darmstadt.
Die Beratung umfasst die Begleitung des Projekts vom derzeitigen Stand des
"Conceptual Design" bis zum Ende des Projekts mit der Inbetriebnahme des
Magneten für den Experimentierbetrieb. Sie beinhaltet das Design einschließlich
Entwicklungsmaßnahmen, die Produktion, den Aufbau, die Tests und die Abnahme
sowie die Installation und Inbetriebnahme des Magneten.
Der vorgesehene Zeitrahmen ist wie folgt:
- Preliminary Design Review: November 2019
- Final Design Review: Mai 2020
- Factory Acceptance Tests bei BINP: Februar - August 2022
- Aufbau bei GSI: Oktober - Dezember 2022
- Test von Kühlung und Netzgerät, Feldvermessung: April - Dezember 2023
Erfüllungsort:
Erfüllungsorte
Haupterfüllungsort
Bezeichnung GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH
Postanschrift Planckstraße 1
Ort 64291 Darmstadt
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Zugriff auf Preisdokumente
bis zur manuellen
Freigabe während der
Angebotsprüfung/-wertung
sperren (Zwei-Umschlags-
Verfahren)
Nein
Eingabemöglichkeiten
zu Angebotspreisen für
Unternehmen innerhalb des
Bietertools sperren
Ja
Verfahren/Sonstiges
Angaben zum Verfahren
Sonstige Informationen für
Bieter/Bewerber
Die Vergabeunterlagen werden elektronisch auf www.dtvp.de bereitgestellt und
können dort nach einer kostenlosen Registrierung heruntergeladen werden.
---------------------------------------------------------------------
Die Vergabestelle akzeptiert folgende Arten der Angebotsabgabe:
a) Postalischer Versand
2-fach in Papierform und 1 elektronische Sicherungskopie
ODER
b) Elektronisch in Textform
Zu beachten ist, dass die Textform des § 126 b BGB im Vergaberecht nur
eingehalten ist, wenn die Teilnahmeanträge/ Angebote verschlüsselt übermittelt
werden. Eine E-Mail genügt nicht! Bitte beachten Sie dazu die Hinweise in der
Datei "Bietertool_Anleitung_DE.pdf" in den Vergabeunterlagen! Bei fehlerhaften /
unvollständigen Angaben, welche die Textform gem. § 126 b BGB verletzen,
werden die Angebote ausgeschlossen.
---------------------------------------------------------------------
Bewertung der Angebote:
30% Preis / 70% Leistungskriterium
Inhaltliche Vorgaben für die Leistungskriterien:
Mindestanforderung (Ausschlusskriterium)
promovierte(r) Physiker(in) mit mindestens 5-jähriger Berufserfahrung als
Projektleiter in der Entwicklung, dem Bau und Test von supraleitenden
Magneten
Die Erfüllung des geforderten Leistungsumfangs ist unter Beachtung des
geforderten
Qualifikationsprofiles in Form von Lebenslauf, 3 aussagekräftigen Referenzen
und ggf. weiteren Erläuterungen nachzuweisen. Die zu erstellenden
Angebotsunterlagen sollen einen Umfang von max. 5 DIN-A4-Seiten nicht überschreiten.
Beschreibung von 3 Projekten
mit folgendem Inhalt:
- Projekt wurde in einer öffentlichen Einrichtung (z.B. Forschung, Hochschule)
durchgeführt
- Aufgabenstellung (vergleichbar mit geforderter Leistung)
- Zeitraum der Durchführung (erfolgreicher Abschluss in kurzer Zeit)
- Kostenrahmen des referenzierten Projektes
- Ergebnis