Externe telefonische Mitarbeiterberatung/EAP-Hotline

DTAD-ID: 15601510
Region:
66111 Saarbrücken (Malstatt)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Personalvermittlung, Personalwesen, Unternehmens-, Managementberatung
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Beschreibung Die betriebliche Mitarbeiterberatung ist eine psychologische, sozialpädagogische und/oder juristische Beratung, die allen Beschäftigten der Auftraggeberin (sowie deren Angehörige 1. Grades) zur Verfügung gestellt wird. Hierzu erhalten a…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
04.09.2019
Frist Angebotsabgabe:
14.10.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Externe telefonische Mitarbeiterberatung/EAP-Hotline - Titel Externe telefonische Mitarbeiterberatung/EAP-Hotline
Beschreibung Die betriebliche Mitarbeiterberatung ist eine psychologische, sozialpädagogische und/oder juristische
Beratung, die allen Beschäftigten der Auftraggeberin (sowie deren Angehörige 1. Grades) zur Verfügung
gestellt wird. Hierzu erhalten alle Berechtigten eine kostenlose Hotline-Nummer, die auch über ein
Mobilfunkgerät kostenlos zu erreichen ist.
ausf. Beschreibung Folgende Beratungsfelder sind abzudecken:
• Berufliche und arbeitsplatzbezogene Fragen, wie z. B. berufliche Stresssituationen, Belastungen, Konflikte,
Burnout, Zeit- und Selbstmanagement, Motivation und sonstige berufliche Problemsituationen
• Persönliche, mentale und gesundheitliche Themen, wie z. B. Stress, Ängste, Krisen, psychosomatische
Beschwerden, Depressionen, Umgang mit Erkrankungen, Schlafstörungen oder Work-Life-Balance
• Kinder und Erziehung
• Suchtgefährdung und -abhängigkeit
• Krisensituationen und belastende Ereignisse, wie z. B. Unfälle, unvorhergesehene Ereignisse oder
posttraumatische Belastungsstörungen
• Besondere Beratungsthemen für Führungskräfte, Beschäftigte der Organisationseinheiten Personal und
Organisation sind z. B.
- Gesundes Führen
- Schwierige Führungssituationen (z. B. Konflikte oder Veränderungsprozesse)
- Umgang mit gesundheitlich, insbesondere psychisch belasteten oder suchtmittel-aufälligen Beschäftigten
- Supervision
Außerdem:
• Vermittlung in weiterführende Behandlungsangebote, u.a. bei vor allem psychischen/ psychosomatischen
Beschwerden und Abhängigkeitsgefährdungen und -erkrankungen
Erfüllungsort:
Erfüllungsort: 66111 Saarbrücken
Lose:
losweise Vergabe: ist nicht vorgesehen
Lose
Zulässigkeit Die Abgabe von Nebenangeboten ist nicht erlaubt.
Sonstiges
 
Bekanntmachungs-ID: 2019-112591