Fahrbahnsanierung zwischen Steffensweg und Landwehrstraße

DTAD-ID: 16474492
Region:
28195 Bremen (Altstadt)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Straßenbauarbeiten, Straßenmarkierungsarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
3700m² Fahrbahn aufbrechen und in Asphaltbauweise erneuern 425m Betonrinne herstellen 20stk Straßenabläufe liefern und einbauen 800m Markierungsarbeiten an Fahrbahn herstellen Umfang der Leistung: 3700m² Fahrbahn aufbrechen und in Asphaltbauweise er…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
09.06.2020
Frist Angebotsabgabe:
30.06.2020

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Fahrbahnsanierung zwischen Steffensweg und Landwehrstraße - Art und Umfang der Leistung:
Art der Leistung: Hansestraße - Fahrbahsanierung zwischen Steffensweg und Landwehrstraße
3700m² Fahrbahn aufbrechen und in Asphaltbauweise erneuern
425m Betonrinne herstellen
20stk Straßenabläufe liefern und einbauen
800m Markierungsarbeiten an Fahrbahn herstellen
Umfang der Leistung: 3700m² Fahrbahn aufbrechen und in Asphaltbauweise erneuern
425m Betonrinne herstellen
20stk Straßenabläufe liefern und einbauen
800m Markierungsarbeiten an Fahrbahn herstellen

Zweck der baulichen Anlage: Übergeordnetes Straßennetz
Zweck des Auftrags: Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit
Erfüllungsort:
Ort der Ausführung:
Bremen
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
gegebenenfalls Angaben nach § 8 Absatz 2 Nummer 4 zur Nichtzulassung der Abgabe mehrerer Hauptangebote:
Mehrere Hauptangebote sind nicht zugelassen

Nebenangeboten:
Nebenangebote sind nur in Verbindung mit einem Hauptangebot zugelassen
Sonstiges
 
Name und Anschrift der Stelle, an die sich der Bewerber oder Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen wenden kann:
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A): Nachprüfungsstelle der Freien Hansestadt Bremen
Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau
Contrescarpe 72
28195 Bremen