Falzmaschine mit Zusatzfunktion Rillen und Perforieren

DTAD-ID: 17014531
Region:
40476 Düsseldorf (Derendorf)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Büromöbel, Bürobedarf, Sonstige Maschinen, Geräte
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Kurzbeschreibung:
Falzmaschine mit Zusatzfunktionen Rillen & Perforieren Geforderte Eigenschaften: - Automatischer Sauganleger mit Blattabnahme von oben - Digitale, stufenlose Bogenabstandsregulierung - Ausrichttisch vollautomatisch justiert - Einstellautomatik für…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
25.11.2020
Frist Angebotsabgabe:
10.12.2020

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Falzmaschine mit Zusatzfunktion Rillen und Perforieren - Falzmaschine mit Zusatzfunktionen Rillen & Perforieren
Geforderte Eigenschaften:
- Automatischer Sauganleger mit Blattabnahme von oben
- Digitale, stufenlose Bogenabstandsregulierung
- Ausrichttisch vollautomatisch justiert
- Einstellautomatik für Trennkopf, Taschenanschläge, Bogenweichen und Einlauflineare
- Automatische Berechnung der Falzwalzeneinstellung und Darstellung am Monitor
- Stabile Messerwellen mit einem Durchmesser von mindestens 30 mm; Messerwelle mit Rill-, Perforier- und
Schneideeinrichtung mit mindestens 2 x Rillen, 2 x Perforation
- Geräuschloser Bandantrieb
- Stufenlos regelbarer Antrieb
- Schuppenauslage mit regelbarer Bandgeschwindigkeit
- Fahrbares Gesamt-Gerät zur vereinfachten Verlagerung auf der Produktionsfläche (Option)
- Seitenbläser
- Doppelbogenkontrolle
- Vorwahlzählgerät mit einstellbarer Stoppfunktion
- Einzug über Flachstapelanleger für Formate: A2+ (432mm x 648mm) bis A5, A3 auch quer geeignet zum
Einzug
- Flachstapelanleger für mindestens 3.000 Blatt
- Falzung mit 2 Falzwerken/Stationen: 1. Falzwerk/Station mit mind. 4 Falztaschen, 2. Falzwerk/Station mit
Falzschwert plus 2 Falztaschen. Modular erweiterbar um weitere Falztaschen.
- integrierte Bogenweichen
- Falzung A3 bis A7
- Bedienpult via Touchscreen
- Speicherung mit Anwendungsspeicher mindestens 20 unterschiedlichen Anwendungen
- Grammatur 45-250g/m²
- Leistung bis 30.000 Bogen / h
- Volumen bis 5 Millionen Falzungen pro Jahr
- Deutsche Benutzerführung
- Automatischer Hinweis für den Bediener auf Wartungstätigkeiten
Lieferkondition: Inklusive Transportfrei und Transportversicherung
Montage: Montage und Einweisung durch Service kostenlos
Wartungsvertrag: einmal pro Jahr Wartung oder pro Bedarf, allerdings ohne Full-Service-Wartung; Anreise und
Arbeitszeit aber keine Er-satzteile; für die Dauer von 60 Monaten ab dem Tag nach der Lieferung
Die Wartung beinhaltet folgendes:
- Störungen der Falzmaschine zu beseitigen
- Die Störungsmeldung erfolgt über ein Ticketsystem des Auftragnehmers.
- Es sind folgende Zeiten zu beachten:
- Betriebsverhindernde Störungen: Reaktionszeit 4 Stunden, Wieder-herstellungszeit 16 Stunden
- Betriebsbehindernde Störungen: Reaktionszeit 4 Stunden, Wieder-herstellungszeit 16 Stunden
- Leichte Störungen: Reaktionszeit 4 Stunden, Wiederherstellungszeit 16 Stunden
- Der Auftragnehmer gewährt Hotline-Service gemäß Ziffer 2.4 der EVB-IT In-standhaltungs-AGB zu den o. g.
vereinbarten Servicezeiten
- Im Rahmen der Hotline werden auch Fragen zur Nutzung der Hardware be-antwortet
- Der Auftragnehmer ist verpflichtet, im Rahmen der Hotline Störungen, so-weit wie möglich, auch
durch Teleservice zu beseitigen. Keine gesonderte Vergütung, die Vergütung für die Hotline ist in der
Instandhaltungspau-schale enthalten
- Der Auftragnehmer verpflichtet sich zur vollumfänglichen Aufrechterhaltung der Betriebsbereitschaft gemäß
Ziffer 2.2 EVB-IT Instandhaltungs-AGB. Die Vergütung für die Aufrechterhaltung der Betriebsbereitschaft ist in
der In-standhaltungspauschale enthalten.
- Die Instandhaltungspauschale ist jährlich bis zum 31.03. des laufenden Jah-res fällig.
Kostenfreie Entsorgung der alten Falzanlagen (1 x GUK SAP 35 mit Anleger 720 und 1 x GUK SAP 35 mit
Anleger 720 und Anleger 720 Station 2)
Erfüllungsort:
Landesbetrieb Information und Technik NRW, Mauerstraße 51, 40476 Düsseldorf
Lose:
Der Auftrag wird nicht in Lose aufgeteilt.
Lose
Nebenangebote sind nicht zugelassen.