Fassadenarbeiten - MSK - Neubau Krankenhaus Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

DTAD-ID: 18225331
Region:
29389 Bad Bodenteich
Auftragsart:
Europaweite Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten
CPV-Codes:
Metallbauarbeiten, Fassadenarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
MSK - Neubau Krankenhaus Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Fachkrankenhaus für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (111 Betten) sowie einer Tagesklinik (ca. 6 Plätze) mit Freiflächen und ein T…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
23.11.2021
Frist Angebotsabgabe:
21.12.2021

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Deutschland-Offenburg: Fassadenarbeiten - MSK - Neubau Krankenhaus Psychosomatische Medizin und Psychotherapie - MSK - Neubau Krankenhaus Psychosomatische Medizin und Psychotherapie\
MSK - Neubau Krankenhaus Psychosomatische Medizin und Psychotherapie\
Fachkrankenhaus für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (111 Betten) sowie einer Tagesklinik (ca. 6 Plätze) mit Freiflächen und ein Technikgebäude (Nebenanlage). Der Neubau verfügt über vier Geschosse und gliedert sich in drei Bauteile (A-C). Das südliche, zum Bestand hin gelegene Bauteil, ist mit „A“ bezeichnet - das Nördliche Bauteil mit „C“. Das verbindende Bauteil in der Mitte trägt die\
Bezeichnung „B“. Die Bauteile A und C verfügen über einen Innenhof, wobei der Hof-A viergeschossig ist, offen zum Erdreich, der Hof-C ist drei-geschossig und entwickelt sich über dem Untergeschoss als intensiv begrünte „Dachfläche“.\
\
CPV-Codes:\
45443000\
\
Pfosten Riegel Fassadenkonstruktionen\
ca. 240 m2 Aluminium Pfosten-Riegel-Fassaden der Außenansichten, Uwc 1,3 W/m2K mit Wärmeschutzverglasung und mit 19 St Fenstereinsatzelementen als Drehkippflügel \
ca. 350 m2 Holz-Aluminium Pfosten-Riegel-Fassaden der Lichthöfe, Uwc 1,3 W/m2K mit Wärmeschutzverglasung und mit 48 St. Aluminium Fenstereinsatzelementen als Drehkippflügel \
Außentüren\
Ca. 10 St. als 1 -flg. Alu-Notausgangstüren mit Sicherheits- Wärmeschutzverglasung, UD 1,8 W/m2K\
Ca. 1 St. als 1 -flg Alu-Türen, 1 -flg. mit Sicherheits- Wärmeschutzverglasung, UD 1,8 W/m2K\
Ca. 4 St. Aluminiumdrehtüren, 2 -flg. mit Sicherheits- Wärmeschutzverglasung, UD 1,8 W/m2K\
Ca. 2 St. Automatik Schiebetüren, Windfang Haupteingang, mit Sicherheits- Wärmeschutzverglasung\
Sonnenschutz\
Ca. 180 St. zu Fenstern als Raffstoren mit 80 mm Lamellen für Einzel-/ Gruppensteuerungen,\
Ca. 68 St. zu Pfosten-Riegel-Fassaden als Raffstoren mit 80 mm Lamellen \
Kunststoff- Fensterelemente\
Ca. 174 St. Kunststoff Fensterelemente, mehrteilig, Uw 1,3 W/m2K mit Wärmeschutzverglasung\
Ca. 29 St. Kunststoff Fenstertürelemente, mehrteilig, Uw 1,3 W/m2K mit Wärmeschutzverglasung\
\
Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE93A\
Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Dokumententyp:
Ausschreibung
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Termine & Fristen
Angebotsfrist:
21.12.2021
Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE
Zuschlagskriterien:
\
Geforderte Nachweise:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister\
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:\
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:\
Als Eigenerklärung vorzulegen:\
- Angaben zur Eintragung im Berufs- oder Handelsregister des Sitzes oder Wohnsitzes des Unternehmens\
- Angaben, ob ein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren eröffnet/die Eröffnung beantragt/mangels Masse abgelehnt/ein Insolvenzplan rechtskräftig bestätigt wurde oder ob sich das Unternehmen in Liquidation befindet\
- Angabe, dass nachweislich keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt\
- Angaben, dass die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt ist\
- Angabe, dass sich das Unternehmen bei der Berufsgenossenschaft angemeldet hat\
\
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit\
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:\
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:\
Als Eigenerklärung vorzulegen:\
- Angaben z. Umsatz i. d. letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, Bauleistungen u.a. Leistungen betreffend, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind unter Einschluss d. Anteils bei gemeinsam m. anderen Unternehmen ausgeführten Aufträgen\
- Angaben über die Ausführung von Leistungen in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind\
- Angabe der Zahl der in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach\
- Lohngruppen mit gesondert ausgewiesenem technischen Leitungspersonal\
\
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit\
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:\
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:\
Als Eigenerklärung vorzulegen:\
- Angaben z. Leistungen aus mind. 3 erfolgreich abgeschlossenen Projekten als Hauptauftragnehmer (Referenzen), die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind\
\
Sonstiges
 
Kommunikation\
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://plattform.aumass.de/Veroeffentlichung/av16bdae-eu\
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen\
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://plattform.aumass.de/Veroeffentlichung/av16bdae-eu\
\
Art des öffentlichen Auftraggebers\
Einrichtung des öffentlichen Rechts\
\
Haupttätigkeit(en)\
Gesundheit\
\
Angaben zu den Losen\
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein\
\
Weitere(r) CPV-Code(s)\
45443000\
45262670\
\
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: \
Beginn: 01.03.2023\
Ende: 19.10.2023\
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein\
\
Angaben über Varianten/Alternativangebote: \
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein\
\
Angaben zu Optionen: \
Optionen: nein\
\
Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: \
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein\
\
\
Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)\
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein\
\
Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge\
Tag: 21.12.2021\
Ortszeit: 10:00\
\
Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können\
Deutsch\
\
Bindefrist des Angebots\
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 23.02.2022\
\
Bedingungen für die Öffnung der Angebote\
Tag: 21.12.2021\
Ortszeit: 10:00\
\
Angaben zur Wiederkehr des Auftrags\
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein\
\
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren\
Vergabekammer Niedersachsen\
Auf der Hude 2\
Lüneburg\
21339\
Deutschland\
\
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung\
Tag: 18.11.2021\
\