Freianlagen zu Modulare Kitabauten

DTAD-ID: 16275597
Region:
13587 Berlin (Hakenfelde)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
LOS 1 - Erdabeiten - Holzpodest 116 m2 - Kleinsteinpflaster ca. 500 m2 und Läufer 110 m - Zaunbau 185 m - Regenentwässerung - Mülltonnenbox 3 St - div. Einbauten wie Fahrradständer, Abfallbehälter etc. - Säulenleuchte 1 St - Bäume 2 St - Hecken/Pfla…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
06.04.2020
Frist Angebotsabgabe:
13.05.2020

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Freianlagen zu Modulare Kitabauten - LOS 1
- Erdabeiten
- Holzpodest 116 m2
- Kleinsteinpflaster ca. 500 m2 und Läufer 110 m
- Zaunbau 185 m
- Regenentwässerung
- Mülltonnenbox 3 St
- div. Einbauten wie Fahrradständer, Abfallbehälter etc.
- Säulenleuchte 1 St
- Bäume 2 St
- Hecken/Pflanzung 170 m2
- Entwicklungspflege
- Rasenbau 925 m2

LOS 2
- Erdabeiten
- Holzpodest 150 m2
- Kleinsteinpflaster ca. 570 m2 und Läufer 300 m
- Zaunbau 220 m
- Regenentwässerung
- Mülltonnenbox 3 St
- div. Einbauten wie Fahrradständer, Abfallbehälter etc.
- Säulenleuchte 2 St
- Bäume 7 St
- Hecken/Pflanzung 155 m2
- Entwicklungspflege
- Rasenbau 895 m2
Erfüllungsort:
LOS. 1. Zu den Fichtewiesen 14, 13587 Berlin /
LOS. 2. Harnackstr. 11, 10365 Berlin
Lose:
ja, Angebote sind möglich für ein oder mehrere Lose
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen, Mehrere Hauptangebote zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfung behaupteter Verstöße Nachprüfungsstelle nach (§ 21 VOB/A): Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen – VM 5 - Fehrbelliner Platz 1 10707 Berlin Telefon: +49 30 90139 -3333/ -3315 Fax: +49 30 90139 3334 Bei Schreiben an die Nachprüfungsstelle bitte Kopie dieser Ausschreibung beifügen!