Gebäudereinigung - Bauendreinigung

DTAD-ID: 15192223
Region:
30827 Garbsen (Berenbostel)
Auftragsart:
Europaweite Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste
CPV-Codes:
Reinigungs- und Hygienedienste, Reinigungsdienste, Wohnungs-, Gebäude- und Fensterreinigung, Gebäudereinigung
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Bauendreinigung der Bauteile [B] und [C] sowie des Atriums als Zwischenbau Im Bauteil [B] Ausführungstermin September 2019 verbindlich, Atrium ca. Januar 2020 und Bauteil [C] ca. September 2020 je nach Fertigstellungstermin.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
20.05.2019
Frist Angebotsabgabe:
20.06.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Deutschland-Garbsen: Gebäudereinigung - Bauendreinigung - Bauendreinigung
Bauendreinigung der Bauteile [B] und [C] sowie des Atriums als Zwischenbau
Im Bauteil [B] Ausführungstermin September 2019 verbindlich, Atrium ca. Januar 2020 und Bauteil [C] ca. September 2020 je nach Fertigstellungstermin.

CPV-Codes:
90911200

Grundfläche Bauteil [B] und [C] ca. 625 m2, je dreigeschossig:
Zu reinigen sind jeweils Fenster/Fassaden-Elemente Alu-Profile mit Verglasung, Fliesen als Boden- und Wandbeläge, Vinyl als Bodenbelag, Treppenanlagen mit Werkstein belegt, Geländer Holzhandlauf mit Metallstäben, Innentüren mit CPL-Oberfläche, Stahlblechtüren, Tür- Elemente Alu-Profile mit Verglasung, WC-Objekte in Sanitärporzellan, WC-Trennwände mit CPL-Oberflächen Atrium ca. 300 m2 EG, ca. 80 m2 1. OG, Treppen mit Podesten und Brücken im EG,1. und 2. OG:
Zu reinigen sind Pfosten-Riegel-Fassade mit Verglasung bis ca. 11 m Höhe, Sonnenschutzlamellen, Fliesen als Bodenbelag, Treppenläufe Sichtbeton, Holzhandlauf mit Metallstäben, Tür- Elemente AluProfile mit Verglasung, Schiebetüranlagen.

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE929
Hauptort der AusführungHandwerkskammer Hannover Campus Handwerk Seeweg 4 30827 Garbsen
Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Dokumententyp:
Ausschreibung
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Aktenzeichen:
BC-0936_L26_Bauendreinigung
Termine & Fristen
Angebotsfrist:
20.06.2019
Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE
Zuschlagskriterien:
Preis

Sonstiges
 
Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0Y6WYYYL/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0Y6WYYYL

Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts

Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Weitere(r) CPV-Code(s)
90900000
90910000
90911000

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems:
Beginn: 01.09.2019
Ende: 30.09.2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

Angaben über Varianten/Alternativangebote:
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz: 21LU870I

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 20.06.2019
Ortszeit: 11:00

Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch

Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 19.08.2019

Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 20.06.2019
Ortszeit: 11:00
Ort:
Campus Handwerk
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:
Zum Submissionstermin sind keine Personen von Seiten der Bieter zugelassen

Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

Zusätzliche Angaben

Bekanntmachungs-ID: CXS0Y6WYYYL

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Nds. beim Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Digitalisierung und Verkehr
Auf der Hude 2
Lüneburg
21339
Deutschland
E-Mail: [email protected]
Fax: +49 4131-152943

Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Digitalisierung und Verkehr
Friedrichswall 1
Hannover
30159
Deutschland
Telefon: +49 511/1200
E-Mail: [email protected]
Fax: +49 511/1205770
Internet-Adresse: https://www.mw.niedersachsen.de/startseite/

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 15.05.2019