Gleiserneuerung - Aufbruch und die Herstellung des Gleiskörpers

DTAD-ID: 14990656
Region:
60311 Frankfurt am Main (Altstadt)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Straßenbauarbeiten, Bauarbeiten für Eisenbahnlinien, Bitumen, Asphalt, Bahnschwellen, Gleisbaumaterial
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Die ausgeschriebenen Leistungen beinhalten den Aufbruch und die Herstellung des Gleiskörpers. ca. 135,00 mGl Rillengleis auf Betonplatte ausbauen ca. 20,00 to Schienen / Weichen laden Transportieren und abladen ca. 270,00 mSch Füllsteine aufbrechen …
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
22.03.2019
Frist Angebotsabgabe:
04.04.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Gleiserneuerung - Aufbruch und die Herstellung des Gleiskörpers - Art und Umfang der Leistung: Gleiserneuerung. Battonnstraße, Frankfurt am Main Die ausgeschriebenen Leistungen beinhalten den Aufbruch und die Herstellung des Gleiskörpers. ca. 135,00 mGl Rillengleis auf Betonplatte ausbauen ca. 20,00 to Schienen / Weichen laden Transportieren und abladen ca. 270,00 mSch Füllsteine aufbrechen ca. 210,00 m2 Kupferschlackesteine und Großpflaster aufbrechen ca. 150,00 m Tragschicht schneiden ( 20-25 cm) ca. 210,00 m2 Tragschicht aufbrechen ca. 130,00 m2 Decke fräsen (4-5 cm) ca. 100,00 to / 50,00 to / 50,00 to Böden Z0 / Bauschutt Z1.1 / Bauschutt 0 entsorgen. ca. 150,00 to Asphalt entsorgen ca. 420,00 m2 Betonplatte reinigen ca. 8,00 m3 Betontragschicht (C30/37) herstellen ca. 135,00 mGl Schienen abholen, Joche montieren und einbauen ca. 8,00 Stck / 16,00 Stck Verbindungsschweißungen (elektr. / alum.) (Rille) herstellen. ca. 135,00 mGl Schienenentkopplung einbauen ca. 360,00 Stck Ankerbolzen liefern / setzen ca. 5,00 m3 Gleis untergießen (Mörtel) ca. 420,00 mGl Asphalttragschicht (14 cm), Asphaltbinder (5 cm) einbauen ca. 550,00 m2 Asphaltdeckschicht (4 cm) einbauen
Erfüllungsort:
60311 Frankfurt am Main
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfstelle: Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2 64283 Darmstadt Tel.:+49 6151126601 Fax:+49 6151125816
Sonstige Angaben: Vorlage einer aktuellen rechtsverbindlichen Bestätigung der Betriebshaftpflichtversicherung über die Mindestdeckungssumme für Personenschäden und sonstige Schäden gem. Ausschreibungsunterlagen. Im Falle einer Auftragserteilung ist die weitere Abwicklung gemäß AVA-Richtlinie der Stadtwerke VerkehrsGesellschaft Frankfurt am Main mbH zwingend einzuhalten.