Heizungsinstallation: ( Demontage, Liefern und montieren )

DTAD-ID: 15165133
Region:
64319 Pfungstadt
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen
CPV-Codes:
Installation von Zentralheizungen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
1.) 1 Stück Bodenstehender Gas Brennwertkessel, 60 kW 2.) 1 Stück, Absorbtions Luftabscheider DN 32 3.) 1 Stück Magnetit Schlammabscheider DN 32 4.) 1 Stück Abgasanlage DN 110 5.) 49 lfdm C- Stahl Rohr einschl. Wärmedämmung 6.) 1 Stück Demontage der…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
13.05.2019
Frist Angebotsabgabe:
23.05.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Heizungsinstallation: ( Demontage, Liefern und montieren ) - Heizungsinstallation: ( Demontage,
Liefern und montieren )
1.) 1 Stück Bodenstehender Gas Brennwertkessel, 60 kW
2.) 1 Stück, Absorbtions Luftabscheider DN 32
3.) 1 Stück Magnetit Schlammabscheider DN 32
4.) 1 Stück Abgasanlage DN 110
5.) 49 lfdm C- Stahl Rohr einschl. Wärmedämmung
6.) 1 Stück Demontage der alten Anlage
7.) 1 Stück, Heizkreisverteiler für FB Heizung und Zubehör
Produktschlüssel (CPV):
45331100 Installation von Zentralheizungen
Erfüllungsort:
Kirchstraße 1, 64319 Pfungstadt
NUTS-Code : DE716 Darmstadt-Dieburg
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
Nebenangebote sind nur in Verbindung mit einem
Hauptangebot zugelassen
Sonstiges
 
Nachprüfstelle:
Vergabeprüfstelle: Regierungspräsidium Darmstadt, Dezernat III 31.4 -
VOB-Stelle,
Wilhelminenstraße 1-3, 64283 Darmstadt

Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und
Tariftreuegesetz:
Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt,
auch für Nach- und Verleihunternehmen.
Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der
Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt ergebenden
Verpflichtung wird vereinbart: Ja
Angaben zur Höhe der Vertragsstrafe: siehe Vergabeunterlagen