Hersteller-Support für NextCloud

DTAD-ID: 15510518
Region:
66123 Saarbrücken (Jägersfreude)
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Elektrische, elektronische Ausrüstung
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Los Nr. 1: Hersteller-Support (Laufzeit 5 Jahre) und Consulting (über 2 Tage) für NextCloud Los Nr. 2: Lizenz und Support (Laufzeit 5 Jahre) für eine Online-Office-Erweiterung für NextCloud
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
05.08.2019
Frist Angebotsabgabe:
26.08.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Hersteller-Support für NextCloud - Die Leistung wird in den beiden folgenden Losen ausgeschrieben:
Los Nr. 1:
Hersteller-Support (Laufzeit 5 Jahre) und Consulting (über 2 Tage) für NextCloud
Los Nr. 2:
Lizenz und Support (Laufzeit 5 Jahre) für eine Online-Office-Erweiterung für
NextCloud
Die einzelnen Lose werden unabhängig voneinander gewertet. Es besteht die
Möglichkeit für ein oder mehrere Lose ein Angebot abzugeben.
Erfüllungsort:
Universität des Saarlandes
Ort 66123 Saarbrücken
Ergänzende / Abweichende
Angaben zum Erfüllungsort
Die Consulting-Leistung kann in Absprache mit dem Auftraggeber Remote oder vor
Ort am Sitz des Auftraggebers erbracht werden. Die Leistungserbringung erfolgt
zeitnah nach Auftragsvergabe.
Lose:
Lose
Etwaige Vorbehalte wegen Teilung in Lose, Umfang der Lose und mögliche Vergabe der
Lose an verschiedene Bieter
Die Vergabe ist in 2 Lose aufgeteilt.
Angaben zu Los Nr. 1
Bezeichnung Hersteller-Support (Laufzeit 5 Jahre) und Consulting (über 2 Tage) für NextCloud
Wertungsmethode Siehe oben "Wertungsmethode der Vergabeakte"
Angaben zu Los Nr. 2
Bezeichnung Lizenz und Support (Laufzeit 5 Jahre) für eine Online-Office-Erweiterung für NextCloud
Wertungsmethode Siehe oben "Wertungsmethode der Vergabeakte"
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Allgemeine Fach- und Rechtsaufsicht
Keine Adressinformation vorhanden.
Angaben zum Verfahren
Sonstige Informationen für
Bieter/Bewerber
1. Es ist beabsichtigt, die in der beiliegenden Leistungsbeschreibung bezeichnete
Leistung im Namen der Universität des Saarlandes zu vergeben. Es gelten die
allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Leistungen (VOL/B,
aktuelle Ausgabe).
2. Ansprechpartner im Vergabeverfahren ist:
Universität des Saarlandes
Dezernat Zentrale Beschaffung und Dienste - Vergabestelle
Standort Meerwiesertalweg
66123 Saarbrücken
Der Zugang zu den Vergabeunterlagen und die Kommunikation (z.B. Bieterfragen)
erfolgen ausschließlich über das Vergabeportal (kostenlose Registrierung zur
Abgabe des Angebots notwendig).
Alle Daten des Auftraggebers sowie alle wesentlichen Informationen zum
Verfahren (Termine, Fristen, einzureichende Unterlagen etc.) gehen aus den
Vergabeunterlagen hervor.
3. Erläuterung zur beigefügten Verpflichtungserklärung zur Tariftreue und
Mindestentlohnung
für die Vergabe von Öffentlichen Bau-, Liefer- und Dienstleistungsaufträgen: Der
Bieter
verpflichtet sich zur Einhaltung des saarländischen Tariftreuegesetzes (STTG) und
reicht mit der
Angebotsabgabe die unterschriebene Verpflichtungserklärung ein. Dies gilt nicht für
Vergaben,
deren Leistungserbringung durch Unternehmer oder Nachunternehmer erfolgt, die
ihren Sitz
im EU Ausland haben und deren Arbeitnehmer den Auftrag ausschließlich in
diesem Staat
ausführen.
4. Bei dieser Ausschreibung sind sowohl elektronische als auch postalische
Angebote zugelassen. Elektronische Angebote sind ausschließlich über den
Vergabemarktplatz "DTVP" abzugeben. Postalische Angebote übersenden Sie
bitte im Original fristgerecht im verschlossenen Umschlag unter Verwendung des
beigefügten Kennzettels an die Poststelle der Universität des Saarlandes.
Postadresse:
Universität des Saarlandes
Poststelle, z.Hd. Frau Prinz
Campus Gebäude A5 3
66123 Saarbrücken
Die Unterlagen können auch persönlich in der Poststelle, Gebäude A5 3, UG bei
Frau Prinz bzw. ihren Mitarbeiterinnen abgegeben werden (Geschäftszeiten: Mo-Fr
8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr
5. Die Abgabe mehrerer Hauptangebote oder Nebenangeboten sind nicht
zugelassen.
6. Enthalten die Vergabeunterlagen, insbesondere die Leistungsbeschreibung,
nach Meinung des Bieters Unklarheiten (z.B. Widersprüche, Mehrdeutigkeiten,
Missverständnisse), so hat der Bieter den Auftraggeber vor Angebotsabgabe
unverzüglich schriftlich darauf hinzuweisen. Die letzte Mitteilung muss bis zur
genannten Frist zur Einreichung von Angebotsfragen beim Auftraggeber eingehen.
7. Bis zum Ende der Angebotsfrist können Sie Ihr elektronisches Angebot über den
Vergabemarktplatz "DTVP" bzw. ihr nicht elektronisches Angebot in Schriftform
oder per Telefax zurückziehen. Danach sind Sie bis zum Ablauf der Bindefrist an Ihr
Angebot gebunden.
8. Bitte achten Sie darauf, dass nicht Ihre eigenen AGB als Vertragsgrundlage
genannt sind (z.B. in einem vorgedruckten Anschreiben), da dies zum Ausschluss
führt.
Bekanntmachungs-ID CXS0YRBYYRK