Ingenieur- und Hochbauarbeiten

DTAD-ID: 18591681
Region:
20539 Hamburg (HafenCity)
Auftragsart:
Europaweite Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Bauleistungen im Hochbau, Bau von Bürogebäuden, Ingenieur- und Hochbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Planung und Realisierung eines Verwaltungsgebäudes in Modulbauweise am Verwaltungsstandort Ausschläger Elbdeich 123, 20539 Hamburg.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
09.03.2022
Frist Angebotsabgabe:
06.04.2022

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Deutschland-Hamburg: Ingenieur- und Hochbauarbeiten - Neubau Verwaltungsgebäude - Modulbauweise\
Planung und Realisierung eines Verwaltungsgebäudes in Modulbauweise am Verwaltungsstandort Ausschläger Elbdeich 123, 20539 Hamburg.\
\
CPV-Codes:\
45220000 Ingenieur- und Hochbauarbeiten\
\
Schlüsselfertige Planung und Errichtung eines Bürogebäudes in Modulbauweise - Die Hamburger Energiewerke planen einen Ausbau\
am Standort der Hauptverwaltung, um weitere Arbeitsplätze zu schaffen. Das Unternehmen wächst stetig weiter und plant daher die neue Hauptverwaltung um ein weiteres Gebäude zu erweitern.\
Aktueller Planungsstand - Angaben unter Vorbehalt aufgrund weiterer Entwicklung während der Phase Teilnahmewettbewerb im Projekt:\
- Fünfstöckiges Modulgebäude\
- Platz für rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter\
- Innovative und nachhaltige Gestaltung der Arbeitsflächen\
- Moderne Gestaltung für eine gute Kommunikation innerhalb der Bereiche\
- Open-Space Bereiche für eine flexible Arbeitsgestaltung\
- Dachgarten für eine angenehme Atmosphäre\
siehe funktionale Leistungs-/Baubeschreibung Stand: 03.03.2022, Version 1.0\
\
Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE600\
Hauptort der Ausführung: Hamburger Energiewerke GmbH Ausschläger Elbdeich 123 20539 Hamburg\
Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Verhandlungsverfahren
Dokumententyp:
Ausschreibung
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Aktenzeichen:
PU14891956 - Elbblick123
Termine & Fristen
Angebotsfrist:
06.04.2022
Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE
Zahlung:
Wesentliche Finanzierungs- und/oder Hinweise auf \
Allgemeine Geschäftsbedingungen\
Für den Einkauf von Lieferungen und Leistungen\
Zuschlagskriterien:
\
Geforderte Nachweise:
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit\
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen\
\
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit\
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen\
\
Sonstiges
 
Informationen zur gemeinsamen Beschaffung\
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben\
\
Kommunikation\
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YLYRXW6/documents\
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen\
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YLYRXW6\
\
Haupttätigkeit(en)\
Erzeugung, Fortleitung und Abgabe von Gas und Wärme\
\
Angaben zu den Losen\
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein\
\
Weitere(r) CPV-Code(s)\
45210000 Bauleistungen im Hochbau\
45213150 Bau von Bürogebäuden\
\
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems: \
Beginn: 01.07.2022\
Ende: 31.05.2023\
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein\
\
Angaben über Varianten/Alternativangebote: \
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein\
\
Angaben zu Optionen: \
Optionen: nein\
\
Angaben zu Mitteln der Europäischen Union: \
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein\
\
\
Bedingungen für die Ausführung des Auftrags\
\
Ausführungstermin: 07/2022 bis 05/2023\
\
Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal\
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind\
\
Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)\
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein\
\
Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge\
Tag: 06.04.2022\
Ortszeit: 12:00\
\
Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber\
Tag: 04.03.2022\
\
Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können\
Deutsch\
\
Bindefrist des Angebots\
\
Angaben zur Wiederkehr des Auftrags\
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein\
\
Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen\
Aufträge werden elektronisch erteilt\
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert\
Die Zahlung erfolgt elektronisch\
\
Zusätzliche Angaben\
\
Der Auftraggeber weist darauf hin, dass die Auftragsvergabe unter folgenden Vorbehalten steht:\
- Vorbehalt der Zustimmung der Gremien auf Seiten des Auftraggebers,\
- Vorbehalt eines von der Vergabestelle festzustellenden, wirtschaftlich vertretbarem Ergebnis der Verhandlungen,\
- Vorbehalt der Baugenehmigung\
Bekanntmachungs-ID: CXP4YLYRXW6\
\
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren\
Vergabekammer der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen - Vergaberecht, Beschaffungsstelle und Zivilrecht\
Neuenfelder Straße 19\
Hamburg\
21109\
Deutschland\
Telefon: +49 4042840-3230\
E-Mail: [email protected]\
Fax: +49 4042731-0499\
\
Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt\
Gasnetz Hamburg GmbH - Fachbereich Recht\
Ausschläger Elbdeich 127\
Hamburg\
20539\
Deutschland\
E-Mail: [email protected]\
Internet-Adresse: https://www.gasnetz-hamburg.de/de.html\
\
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung\
Tag: 04.03.2022\
\