Ingenieurleistungen für den Umbau des Unterhauptes der Schiffsschleusenanlage

DTAD-ID: 15398827
Region:
49716 Meppen
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Ingenieur-, Planungsleistungen im Bauwesen
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Ingenieurleistungen für den Umbau des Unterhauptes der Schiffsschleusenanlage
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
03.07.2019
Frist Angebotsabgabe:
25.07.2019

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Ingenieurleistungen für den Umbau des Unterhauptes der Schiffsschleusenanlage - Art und Umfang der Leistung
Es sind Planungsleistungen für den Entwurf-AU zu erbringen. Optional sind
Leistungen für die Ausführungsunterlagen und der Vergabeunterlagen für die
Verlängerung der Schleuse Dörpen vorgesehen.
Es ist eine Ausführungsunterlage (Entwurf-AU) nach den Verwaltungsvorschriften
der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung zu erarbeiten.
Als optionale Leistung sind weiterhin die Vergabeunterlagen inkl.
Ausführungsplanung (u.a. mit Baubeschreibung, Leistungsverzeichnis und
Ausschreibungszeichnungen, -berechnungen inkl. Ausführungspläne und
Ausführungsstatiken) zu erstellen.
Genauere Angaben sind dem Vertragsentwurf zu entnehmen.
CPV-Codes
Hauptteil (1):
Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene
Leistungen (71240000-2)
Hauptteil (2):
Dienstleistungen von Ingenieurbüros (71300000-1)
Erfüllungsort:
Ort der Leistungserbringung
Da es sich um freiberufliche Leistungen handelt wird ein Ort zur
Leistungserbringung nicht erwartet.
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Sonstige Angaben
Anfragen sind schriftlich über die e-Vergabeplattform des Bundes zu stellen. Anfragen
werden telefonisch nicht beantwortet. Auskünfte und ergänzende Informationen, die für
die Bearbeitung des Teilnahmeantrages von Bedeutung sind, teilt der Auftraggeber über
die e-Vergabeplattform mit.
----------------------------------------------
Eine Weitergabe oder Veröffentlichung von Unterlagen, die im Rahmen dieses
Vergabeverfahrens zur Verfügung gestellt werden, ist grundsätzlich nicht zulässig. Eine
Weitergabe an Dritte ist nur zulässig, soweit dies zur Bildung von Bietergemeinschaften
oder zur Beauftragung von Unterauftragnehmern erforderlich ist. Diese sind vom
Bewerber vertraglich in gleicher Weise zu verpflichten.
----------------------------------------------
Hinweise zum Ausfüllen der PDF-Formblätter:
Das Öffnen bzw. Bearbeiten der PDF-Formblätter ist nur mit "Adobe Acrobat" oder dem
"Adobe Reader" (jeweils in der aktuellen Version) fehlerfrei möglich. Die Nutzung
alternativer PDF-Viewer, wie z. B. dem "PDF-Xchange Viewer" oder "PDF-Xchange Editor"
führt zu fehlerhaften Ergebnissen. Der Download des kostenfreien Programmes "Adobe
Acrobat" ist über den Internetauftritt der Firma Adobe möglich.
----------------------------------------------
Es gilt deutsches Recht.
Begrenzung der Anzahl der Bewerber
Mindestzahl 3; Höchstzahl 5