Ingenieurvertrag techn. Ausrüstung

DTAD-ID: 15200541
Region:
61231 Bad Nauheim
Auftragsart:
Öffentliche Auftraggeber
Dokumententyp:
Ausschreibung
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Vergabestelle:
Sichtbar nach Registrierung
Auftragnehmer:
Sichtbar nach Registrierung
Kategorien:
Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Kühl-, Lüftungseinrichtungen
CPV-Codes:
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Kurzbeschreibung:
Rahmen einer Umbaumaßnahme die kältetechnischen Anlagen des Laborbereichs zu erneuern. Diese versorgen zwei Tiefkühlräume mit Schleusenbereich, einen Trockenraum sowie zwei Anzuchträume für Gewebekulturen (In-vitro Kulturraum). Folgende Anforderunge…
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
22.05.2019
Frist Angebotsabgabe:

Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen.

Mit der webbasierten Applikation DTAD 360 erhalten Sie tagesaktuelle Ausschreibungen für Ihre Anfrage.
Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Ingenieurvertrag techn. Ausrüstung - Leistungsbeschreibung
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Für die Hessische Forstliche Versuchsanstalt sind im Rahmen einer
Umbaumaßnahme die kältetechnischen Anlagen des Laborbereichs zu
erneuern.
Diese versorgen zwei Tiefkühlräume mit Schleusenbereich, einen
Trockenraum sowie zwei Anzuchträume für Gewebekulturen (In-vitro
Kulturraum).
Folgende Anforderungen werden an die Anlagentechnik für die zu
versorgenden Bereiche gestellt:
Tiefkühlraum 1 - Raumtemperatur -25°C bis -30°C
Tiefkühlraum 2 - Raumtemperatur -15°C
Schleuse - Raumtemperatur 0°C
Trockenraum - Raumtemperatur 5°C bis 30°C/Luftbefeuchtung und
-trocknung
In-vitro-Kulturraum 1 - Raumtemperatur 5°C bis 25°C/Luftbefeuchtung und
-trocknung
In-vitro-Kulturraum 2 - Raumtemperatur 5°C bis 25°C/Luftbefeuchtung und
-trocknung
Vorgesehene Fachplanungsleistungen:
Technische Ausrüstung nach § 53 ff. HOAI 2013 i.V. mit Anlage 15,
Leistungsphase 2 - 3, 5 - 9
Anlagengruppe 3 Lufttechnische Anlagen
Honorarzone III, Mindestsatz
anrechenbare Kosten ca. 285.000 EUR netto
Die Beauftragung erfolgt stufenweise. Zunächst ist die Beauftragung der
Leistungsphasen 2 und 3 vorgesehen.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros
Ergänzende Gegenstände:
Erfüllungsort:
Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : HESSEN-FORST
Servicestelle für Forsteinrichtung, Information und Versuchswesen
Professor-Oelkers-Straße 6
34346 Hann. Münden
NUTS-Code : DE7 HESSEN
Lose:
nein
Planungsleistungen
nein
Lose
nicht zugelassen
Sonstiges
 
Bewerbungsunterlagen sind anzufordern bei: Offizielle
Bezeichnung:https://vergabe.hessen.de
Straße:.
Stadt/Ort:. .
Land:Deutschland (DE)
digitale Adresse(URL):https://vergabe.hessen.de
12. Sonstige Angaben: Mit dem Teilnahmeantrag ist die Eigenerklärung
nebst Anlagen 1 bis 4, die Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und
Mindestentgelt sowie Erklärung zur Vergabesperren einzureichen.
Angebote und Teilnahmeanträge sind wie folgt einzureichen: